[Produkttest] Vitalis Frucht Genuss

“Rosinen?! Bäääh! Die Dinger mag ich nicht!” – Wer hat das oder ähnliches nicht schon einmal gehört oder sogar selber ausgesprochen? Besonders Müsli-Esser werden deshäufigeren auf diese recht unbeliebten Trockenfrüchte gestoßen sein.

Müsli-Fans können sich nun freuen, Dr. Oetker hat mitgedacht und ein Früchtemüsli in zwei Varianten herausgebracht – Vitalis Frucht Genuss mit und ohne Rosinen. Vitalis Frucht Genuss ist ein Vollkorn-Müsli mit hohem Fruchtanteil.

“Vitalis Frucht Genuss Früchte-Vollkorn-Müsli besteht aus einer leckeren Vollkorn-Getreide-Mischung, knusprigen Cornflakes und einer ganz besonderen Fruchtkomposition.”

Dank der Konsumgöttinnen durfte ich im November den Vitalis Frucht Genuss ausgiebig testen. Natürlich habe ich nicht allein getestet und gleich Freunde, Verwandte und Kollegen mit ins Boot geholt.

Vitalis Frucht Genuss 

Im Paket enthalten waren:

2 Pakete Dr.Oetker VITALIS Frucht Genuss Früchte-Vollkorn-Müsli mit Rosinen 450 g
2 Pakete Dr.Oetker VITALIS Frucht Genuss Früchte-Vollkorn-Müsli ohne Rosinen 450 g

1 Anschreiben von Konsumgöttinnen
1 Produkttest – Ablaufplan

10 “Visitenkarten” von Konsumgöttinnen zum Weitergeben

Der Test

Zunächst lässt sich sagen, dass die Idee quasi ein und das selbe Müsli mit und ohne Rosinen anzubieten sehr gut angekommen ist.
Hier hält auch endlich mal die Packung, was sie verspricht. Das Müsli mit Rosinen soll laut Packung „besonders fruchtig“ sein und es stimmt tatsächlich. Man wird nicht enttäuscht. Auch das “tropisch fruchtige” ohne Rosinen schmeckt tatsächlich tropisch.

Schade an der Packung ist lediglich, dass sich der Beutel innen nur mit einer Schere öffnen lässt. Keiner von uns hat es geschafft ihn nur mit den Händen zu öffnen. Das ist ein wenig umständlich, aber nicht stark störend.

Mit Rosinen

Vitalis Frucht Genuss mit Rosinen

Enthaltene Früchte:
Rosinen
Cranberries
Papayas
Birnen
Äpfel

Das Müsli mit Rosinen schmeckt toll süß durch die Rosinen und man hat immer das Gefühl gut etwas im Mund zu haben, auf dem man kauen kann. Die Haferflocken sind eine leckere Kontrastnote zu den süßen Fruchtstücken und die Cornflakes sorgen für den Crunch, wenn man das Müsli nicht zu lange “einweichen” lässt. Sehr lecker.

Sollte es einem doch zu süß sein, dann kann das Vitalis Frucht Genuss mit Rosinen auch mit Buttermilch gegessen werden. Die Säure der Buttermilch schmeckt wirklich lecker zu dem süßen Müsli und nimmt ihm den Fruchtstücken etwas von ihrer Süße.

Ohne Rosinen

Vitalis ohne Rosinen

Enthaltene Früchte:
Ananas
Cranberries
Papayas
Maracujas
Pfirsiche

Äpfel

Das Müsli ohne Rosinen ist nicht ganz so süß, hat mir persönlich aber zu künstlich geschmeckt. Irgendeine Geschmacksnote darin erinnerte mich an Rum-Aroma und da ich Rum-Aroma nicht ausstehen kann, schmeckte mir das Müsli nicht so gut.
Den anderen Testern hat es geschmeckt. Sie freuten sich über eine Alternative ohne Rosinen und noch nicht einmal die Cranberries darin störten sie, obwohl diese sehr rosinenähnlich anmuten.
Auch hier kamen die überhaupt nicht pappigen Fruchtstücke gut an. Ohne diese Fruchtstückchen würde das Müsli sonst zu langweilig sein, lies ich mir sagen. Das kann ich bestätigen, aber wenn ich die Früchte weglasse, dann kann ich mir auch gleich Haferflocken machen. Zwinkerndes Smiley

Mein Fazit

Bei einem Preis von 2,99€ pro 450g Packung nicht da günstigste, aber das leckerste Früchte-Müsli, das ich bis jetzt gegessen habe. Ich werde die Version mit Rosinen auf jeden Fall nachkaufen und beide Versionen auch weiterempfehlen. Ein Früchte-Müsli, das endlich mal wirklich fruchtig ist und nicht pappig.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s