[Montagsfrage] Hattet ihr schon mal eine Leseflaute?

 

Leseflauten… tja, bis vor kurzem hatte ich noch gedacht, ich wäre einer der wenigen Vielleser, die noch nie an einer Leseflaute gelitten hätten. Falsch gedacht. Vor nicht allzu langer Zeit steckte ich mitten in einer mittelschweren bis schweren Leseflaute und konnte mich kaum dazu aufraffen meine angefangenen Bücher zu beenden. Alles schleppte und zog sich, war nicht spannend oder interessant.
Zum Glück habe ich diese Flaute beendet und lese momentan wieder sehr spannende Bücher.

Ich weiß noch, dass ich vor einigen Jahren von viel mehr Büchern sehr begeistert war und sie mich noch sehr lange Zeit nach Beendigung begleitet haben. Das habe ich heutzutage leider so gut wie gar nicht mehr. Ich weiß nicht genau woran das liegt. Vielleicht lese ich mittlerweile zu viele Bücher (wobei ich meiner Meinung nach eher wenig lese) oder zu viele ähnliche Bücher. Naja, Spaß habe ich am lesen zum Glück immer noch.

Wie sieht’s bei euch aus? Hattet ihr schon mal eine Leseflaute?

Montagsfrage bei Libromanie

Advertisements

2 Gedanken zu “[Montagsfrage] Hattet ihr schon mal eine Leseflaute?

  1. Besonders schwierig wird es nach einem sehr guten Buch, dass mich sehr gefesselt hat und eventuell noch nachbrennt, dann wird es problematisch sich mit der Geschichte eines neuen Romans oder mit dem Thema eines Sachbuchs auseinander zu setzten. Es kann dann gelegentlich passieren, dass zwei oder drei Tage vergehen müssen, bis ich in der Lage bin, mich auf ein neues Buch einzulassen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s