[Gemeinsam Lesen] Für mich #1

Vor einiger Zeit bin ich über die “Gemeinsam Lesen” Aktion gestolpert, die ursprünglich von Asaviels Bücher-Allerlei ins Leben gerufen wurde und nun von Weltenwanderer und Schlunzen-Bücher im Wechsel weitergeführt wird.

Die Idee dahinter ist, zu seiner aktuellen Lektüre vier Frage zu beantworten und bei allen anderen Teilnehmern vorbeizuschauen, um eben gemeinsam zu lesen. Mir gefällt diese Idee, daher möchte ich gerne mitmachen. Daher ist dies für mich nun Beitrag #1. Smiley

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Zur Zeit lese ich zwei Bücher und höre sogar noch eins auf meinen Spaziergängen. Primär beschäftige ich mich aber mit “Krähenmann” von Corina Bomann – ein Jugendthriller, der sich sehr gut lesen lässt.
Außerdem lese ich noch “Wenn die Haut zu dünn ist” von Rolf Sellin und höre “Der Joker” von Markus Zusak.

Beim Krähenmann bin ich auf Seite 321.

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

Er hatte gehofft, dass ihm der […] Mord mehr Frieden schenken würde, dass die Bilder blasser werden würden.

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden? (Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer du willst!)

Das Buch liest sich wirklich gut. Da bin ich ganz froh drüber, da ich in letzter Zeit auf einige zähe Bücher gestoßen bin, die nicht so richtig spannend waren. Jetzt bin ich noch gespannt, wer der Mörder ist. Ich habe noch etwa 90 Seiten vor mir und weiß es noch nicht. Eine Ahnung habe ich zwar, aber mal gucken, ob die sich bewahrheiten wird.

4. Es wäre Zeit für Neues von…. ? Welcher Autor sollte eurer Meinung nach ganz bald mal wieder ein Buch schreiben? Oder gibt es eine Reihe, wo du denkst „Mensch, da könnte aber noch ein Teil kommen!!“ ?

Hmmm…ich tue mich ja immer schwer mi Lieblings… (füge passendes Wort ein). So auch mit Autoren. Ich kann aber sagen, dass ich mich immer über neue Bücher von Ursula Poznanski freue und auch wenn erst vor Kurzem der Abschlussband “Die Vernichteten” erschienen ist, darf Frau Poznanski gerne ganz schnell wieder ein neues Buch herausbringen.

Passt zwar nicht zu 100% zu der Frage, aber ich ärgere mich ein wenig darüber, dass der zweite Band von S. J. Kincaid zu Insignia wohl nicht auf deutsch erscheinen wird. Sowas finde ich immer super schade. Da muss ich mir wohl doch die englischen eBooks kaufen und mich daran auf englisch erfreuen.

Advertisements

Ein Gedanke zu “[Gemeinsam Lesen] Für mich #1

  1. Guten Morgen!

    Schön, dass du jetzt auch mit dabei bist 🙂

    Der Krähenmann interessiert mich auch – der muss aber durch mein Buchkaufverbot noch bis nächstes Jahr warten … ist ja nicht mehr lang hin ^^

    Von U. Poznanski hab ich leider noch nichts gelesen, hab aber Saeculum und Fünf von ihr auf dem SuB. Mit Fünf werd ich allerdings auch noch warten, da ich gesehen habe, dass es noch Fortsetzungen geben wird. Bei neuen Reihen warte ich mittlerweile erstmal ab, da ich so viele angefangene Reihen hab 😀

    Liebste Grüße, Aleshanee

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s