[Aktion Stempeln] Januar 2013

Von Aisling Breith ins Leben gerufen, von Favola liebevoll weitergeführt.


Bekenntnisse eines Serienjunkies – Staffel 1 von Jochen Till

Im Groben weiß ich natürlich noch worum es in diesem Buch geht, aber an einzelne Serien und die Meinung des Autors dazu, daran kann ich mich nicht mehr erinnern, aber ich glaube, das ist auch gar nicht so einfach. Rausreden möchte ich mich allerdings nicht, also muss ich hier leider den roten Stempel zücken.

 

 

Insignia – Die Weltenspieler von S.J. Kincaid

An dieses Buch kann ich mich noch sehr gut erinnern. Besonders an den Anfang. Der läuft in meinem eignen Kopfkino so detailliert ab, als hätte ich das Buch erst vor einer Woche gelesen und nicht vor zwei Jahren. Ein richtig gutes Buch. Die Folgebücher würden leider allerdings nicht mehr ins deutsche übersetzt, so dass ich zumindest plane mich mal wieder an ein englisches Buch zu wagen.

 

 


Nach dem Sommer von Maggie Stiefvater

Insgesamt kann ich mich noch ziemlich gut an den Inhalt des Buches erinnern und bringe es auch nicht durcheinander mit den anderen beiden Bänden, die ich bereits gelesen habe. Ich weiß auch noch, dass ich das Buch damals auch nur gelesen habe, weil alle davon geschwärmt haben, vor allem von Maggie Stiefvater als Autorin. In mein Beuteschema passte es damals nicht so richtig, dafür hat es mir dann doch ziemlich gut gefallen.

 

 

 

Alle sieben Wellen – Daniel Glattauer

Die Erinnerungsfetzen, die ich von Alle sieben Wellen habe reichen leider nicht für einen grünen Stempel. Das Ende von Band 1 und der Anfang hier sind mir noch gut in Erinnerung geblieben. Sehr viel mehr allerdings dann auch nicht mehr. Der Mittelteil ist meinem Gedächtnis zum Beispiel völlig entschwunden. Ich weiß noch, dass ich das Buch gemocht habe. Ich hatte es super schnell durch und war fast schon begeistert.

 

 

 

Timeless – Alexandra Monir

Auch hier muss ich leider den roten Stempel zücken. Mir ist von diesem Buch genau ein einziges Bild im Kopf geblieben und ein paar wenige Erinnerungsfetzen. Das Buch fand ich auch eher durchschnittlich im Nachhinein, obwohl ich es mit 4 Sternen bewertet habe. Damals muss es mir wohl doch ziemlich gut gefallen haben.

 

 

Habt ihr eins der Bücher auch schon gelesen? Könnt ihr euch eigentlich noch an die Bücher erinnern, die ihr vor zwei Jahren gelesen habt?

Advertisements

8 Gedanken zu “[Aktion Stempeln] Januar 2013

  1. Huhu 🙂

    So, der Januar-Sammelpost ist endlich online gegangen. Ich hoffe, im Februar bin ich dann etwas pünktlicher.
    „Nach dem Sommer“ hat mir sehr gut gefallen und ich erinnere mich auch noch wirklich gut an die Bücher dieser Trilogie. Maggie Stiefvater entwirft einfach tolle Charaktere und kann einfach schreiben. Ich freue mich schon riesig auf „Schimmert die Nacht“.
    „Alle sieben Wellen“ habe ich auch gelesen, doch das ist schon sehr lange her. Und ich muss zugeben, dass ich davon auch nur noch Bruchteile weiss.
    Deine anderen Bücher kenne ich nicht.

    lg Favola

    • Ich mag Maggie Stiefvater auch gern. Die Raven Boys Reihe hat es mir ja jetzt auch angetan. Aber es sind ja leider erst zwei Bände veröffentlicht und ich kann so schlecht warten. 😉

      LG

  2. Guten Morgen!
    Von deinen Büchern habe ich nur „Alle sieben Wellen“ gehört und auch ich müsste den roten Stempel zücken. Ich habe keine Ahnung mehr. An Band 1 erinnere ich mich dagegen noch sehr gut. Timeless stand eine ganze Zeit lang auf meiner Wunschliste, aber da ich es mir dann nie gekauft habe, ist es irgendwann runter geflogen.
    LG
    Yvonne

    • Huhu 🙂

      So schade es für das Buch ist, macht es glaube ich nichts, dass Timeless von deiner Wunschliste geflogen ist.
      Ich hatte es damals als Wanderbuch hier und laut 4 Sterne Bewertung muss es mir ja schon gut gefallen haben, aber hängen geblieben ist nicht wirklich was…

      LG

  3. Huhu :),

    Nach dem Sommer habe ich auch echt geliebt! Von der Trilogie weiß ich aber irgendwie nur noch was aus Band 1 und Band 3. Band 2 ist irgendwie zu schwammig :D.
    Und Band 2 von Gut gegen Nordwind habe ich geliebt ♥. Das Ende *___*. Du MUSST dich wieder erinnern, denn es war doch so schön, so perfekt ;).

    Liebst
    Conny

    • Huhu 🙂

      Band 2 von der Nach dem Sommer Trilogie ist auch bei mir verblasst. Da kann ich dir auch nicht mehr sagen, was sich genau drin abgespielt hat. 😉

      Und ja. Ich finde es auch so schade, dass ich mich nicht mehr anAlle sieben Wellen erinnern kann. Immerhin hat das Buch 4,5 oder sogar 5 Sterne von mir bekommen und das heißt schon was. 🙂

      Liebe Grüße
      Miriam

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s