[Neu im Bücherregal] Alle meine Schätze aus dem Januar–der Sammelpost

Der Januar ist bereits um und ich hab euch immer noch nicht all meine neuen Schätze gezeigt. Wird also höchste Zeit. Es sind dann doch ein paar mehr geworden, denn irgendwie hatte ich eine ziemlich fleißige Glücksfee. Beschweren möchte ich mich an dieser Stelle also überhaupt nicht. Zwinkerndes Smiley
Mit einem Klick auf den Buchtitel kommt ihr zur jeweiligen Verlagsseite für mehr Informationen und dem Klappentext.

Neuzugänge Januar 1

Dreams ‘n’ Whispers von Kiersten White

Die “Lebe lieber übersinnlich-Trilogie” gehört ja zu den Reihen, die ich dieses Jahr auf jeden Fall beenden möchte. Also bin ich im Januar fix los und habe mir den zweiten Band aus der Bücherei ausgeliehen und bereits gelesen. Band 3 wollte ich vorgestern ausleihen, doch auf den muss ich bis März warten, da er gerade ausgeliehen war…

Dark Elements: Steinerne Schwingen von Jennifer L. Armentrout

Dieses Buch habe ich beim blogg dein Buch Adventskalender gewonnen. Ich war ganz frisch auf bdb angemeldet und habe einfach mal spaßeshalber bei dem Gewinnspiel mitgemacht und gewonnen. Ich hab mich riesig gefreut.

Neuzugänge Januar 2

Yolo, der wild gewordene Pudding und Jo Zwometerzwo von Gerlis Zillgens

Die liebe Tina von super.lese.helden hat mich auf dieses süße und echt witzige Buch aufmerksam gemacht. Was macht also die findige Leserin? Na klar! Ab in die Bücherei, schauen, ob es verfügbar ist und ausleihen. Gelesen ist es bereits und es hat mir wirklich sehr gut gefallen.

Yolo, Kaugummi-Knoblauch-Vanilleeis und eine Überraschung zu viel von Gerlis Zillgens

Wer A sagt, muss natürlich auch Yolo 2 sagen. Ganz klar. Tina hatte mich nämlich auch auf die Leserunde von Yolo Band 2 bei Lovelybooks aufmerksam gemacht und da musste ich einfach mein Glück versuchen. Und siehe da, meine Glücksfee war wieder fleißig.
Auch Yolo 2 ist bereits gelesen und wartet nur noch darauf von mir rezensiert zu werden.

Neuzugänge Januar 3

Changers: Drew von T Cooper und Allison Glock

Und wieder war meine Glücksfee äußerst fleißig, denn dieses tolle Buch habe ich für eine Leserunde bei “Was liest du?” gewonnen. Hier lese ich gerade ganz fleißig und bin auch ganz begeistert von dem Buch. Hoffentlich bleibt das auch so.
Übrigens immer wieder toll, ein Buch noch vor dem Erscheinungsdatum lesen zu dürfen. Smiley mit geöffnetem Mund

City Heroes: Stoppt Proteus von Peter Jay Black

Dieses Buch habe ich von Blogg dein Buch und muss ganz dringend als nächstes von mir gelesen werden. Ich bin schon ganz gespannt darauf.

Neuzugänge Januar 4

Wer die Lilie träumt von Maggie Stiefvater

Diese Fortsetzung habe ich mir von einem meiner Büchergutscheine gekauft, die ich noch von Weihnachten habe. Ich konnte leider nicht mehr warten, bis ich mit einer Freundin Bücherschoppen gehe (sorry Anna Zwinkerndes Smiley), aber ich habe ja noch mehr Gutscheine zum auf den Kopf hauen. Mit denen warte ich dann auch.

Hope Forever von Colleen Hoover

Bei meinem Shoppingtrip musste auch dieses Buch mit. Ich habe so viel Gutes darüber gehört, das meine Neugierde geweckt wurde. Der Klappentext klingt auf jeden Fall sehr interessant.

Neuzugänge Januar eBooks

Elemente der Schattenwelt: Blood & Gold von Laura Kneidl

Digital eingezogen ist u.a. Blood & Gold, da es das eBook für eine kurze Zeit kostenlos gab.

Hot Dogs zum Frühstück von Elke Becker

Bei einer Leserunde auf Lovelybooks gewonnen, geliebt und bereits rezensiert. Ich kann es echt jedem ans Herz legen, der gerne Road-Trip Bücher mit einer großen Portion Selbstfindung lesen möchte.

Teufel von Markus Tillmanns

Dieses eBook habe ich vom Autor zum Rezensieren bekommen. Es steht gleich nach City Heroes auf meiner Leseliste. Bin schon ganz gespannt darauf.

 

So, das war jetzt ein ziemlich umfangreicher Post zu meinen Neuzugängen aus dem Januar. Danke an alle, die bis hierhin durchgehalten haben. Smiley

Kennt ihr eins der Bücher schon?

Advertisements

2 Gedanken zu “[Neu im Bücherregal] Alle meine Schätze aus dem Januar–der Sammelpost

  1. Hi Miriam!

    Jetzt hast du mich sogar mit „Yolo“ überholt. 😉 Ich hab´s nämlich bisher noch nicht geschafft, den zweiten Band zu lesen… Aber schön, dass dir die Yolo-Bücher gefallen haben! 🙂

    „Hope forever“ habe ich mir neulich auch gekauft. Ich bin echt mal gespannt, wie es ist – da das Buch ja von vielen Bloggern empfohlen wurde. 🙂

    Lieben Gruß
    von Tina

    • So schnell geht das manchmal mit dem Überholen. 😉

      Ja, Hope Forever klingt echt toll und es gibt viele begeisterte Stimmen zu dem Buch. Mal schauen, wann ich es schaffe es zu lesen.

      Liebe Grüße
      Miriam

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s