[Aktion Stempeln] März 2013

Von Aisling Breith ins Leben gerufen, von Favola liebevoll weitergeführt.

 

Naschmarkt – Anna Koschka

An Naschmarkt kann ich mich so gut wie gar nicht mehr erinnern. Ich weiß noch, dass ich es damals als Wanderbuch hier hatte und insgeheim ganz kritisch war, ob mir das Buch überhaupt gefallen wird, da es sich ja um Chick-Lit handelt und ich ja nicht so der Leser dieses Genres bin. Aber ich muss sagen, dass es mir damals ganz gut gefallen hat. Nur doof, dass ich mich an fast nichts erinnern kann.

 

 

 

 

Ugly: Verlier nicht dein Gesicht – Scott Westerfeld

An den ersten Band der Ugly-Pretty-Special-Reihe kann ich mich noch sehr gut erinnern. Mir hat das Buch damals richtig gut gefallen. Ich fand auch die transportierte Message gut und wichtig. Ich war ebenfalls richtig gespannt auf die Folgebände, aber bis heut habe ich es leider nicht über Band 2 hinaus geschafft. Band 3 und 4 fehlen mir noch, obwohl ich mir bei Band 4 nicht sicher bin, ob ich ihn überhaupt lesen möchte, denn er handelt nicht mehr von Tally und scheint so etwas wie eine Zusatzgeschichte zu sein.

 

 

Der beste Tag meines Lebens – Ashley Edward Miller & Zack Stentz

Auch an dieses Buch kann ich mich noch richtig gut erinnern. Ich fand es damals so unglaublich interessant, weil aus der Sicht eines Aspergers berichtet wird und es mich schon immer interessiert hat, wie die Welt von anderen Menschen wahrgenommen wird, besonders, wenn diese Menschen ganz besonders sind.

 

 

 

Shadow Falls Camp: Geboren um Mitternacht – C.C. Hunter

Ich kann mich noch an das Buch erinnern, aber nicht genug für einen grünen Stempel. Dafür ist mir dann leider doch zu viel wieder entfallen.
Aber auch bei diesem Buch weiß ich noch, das ich es sehr gern mochte und auch die Folgebände lesen wollte. Leider habe ich es auch hier bis heute nicht geschafft auch nur Band 2 zu lesen. Das werde ich aber garantiert nachholen…vermutlich aber erst nachdem ich Band 1 nochmal gelesen habe.

 

 

 

Dance of Shadows: Tanz der Dämonen – Yelena Black

An Dance of Shadows kann ich mich noch richtig gut erinnern. Leider weiß ich auch noch, dass mir das Buch nicht ganz so gut gefallen hat. Es hat damals drei Sterne von mir bekommen. Blasse Charaktere, keine Spannung, nur ein Einblick in die Welt des Balletts – das war mir zu wenig.

 

 

 

 

Habt ihr eins der Bücher auch schon gelesen? Wenn ja, wie fandet ihr es? Könnt ihr euch noch gut dran erinnern?

Advertisements

4 Gedanken zu “[Aktion Stempeln] März 2013

  1. Hey!
    Ich muss gestehen, dass sowohl Naschmarkt, als auch Ugly fast gänzlich aus meinem Gedächtnis verschwunden sind. Ugly habe ich noch ganz vage in Erinnerung. Von Naschmarkt weiß ich absolut überhaupt nichts mehr.
    LG
    Yvonne

  2. Hallo,

    dass du dich an „Dance of Shadows“ noch erinnerst, finde ich gut, dass du es allerdings nicht so gut fandest, eher schlecht. Das Buch steht im Moment ganz oben auf meiner WuLi. Den Rest der Bücher kenne ich leider nicht.

    lg Florenca ( geliebtes Buch)

    • Huhu 🙂
      Zum Glück sind Geschmäcker ja verschieden und wenn du auf Ballett stehst, dann wirst du das Buch auf jeden Fall mögen. 🙂

      Liebe Grüße
      Miriam

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s