[Gemeinsam Lesen] #18

Eine gemeinsame Aktion von Schlunzen Bücher und Weltenwanderer. Ins Leben gerufen von Asaviel.

 
1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Ich lese zur Zeit “Das Vermächtnis der Zauberer” und bin auf Seite 171.

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

Jason verbrachte eine Stunde oder mehr in Sephs Zimmer, schlich herum und wob seinen “Glamour”, wie er ihn nannte.

3. Was willst du unbedingt zu deinem aktuellen Buch loswerden? (Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer du willst!)

Ich habe Tintenherz jetzt für dieses Reziexemplar erst einmal unterbrochen, da ich vermutlich noch einige Zeit an dem Buch lesen werde und dieses Buch gerne rezensiert werden möchte.
”Das Vermächtnis der Zauberer” liest sich bist jetzt sehr gut. Sehr flüssig und auch interessant. Es ist zumindest im Moment eher im Urban Fantasy Stil gehalten, was mir sehr gut gefällt. Ich mag ja eh “Internatsromane” und wenn es dabei auch noch um Zauberei geht, umso besser.
Bin ganz gespannt, wie das Buch sich noch weiter entwickeln wird.

4. Welches Buch würdest du einem absoluten Lesemuffel empfehlen, um ihn davon zu überzeugen, dass Lesen einfach das absolut tollste ist? Und warum gerade dieses Buch?

Hmmm…es gibt so viele tolle Bücher, die man lesen sollte, gerade als Lesemuffel, doch nicht alle sind dazu geeignet, um einen Lesemuffel dazu zu überzeugen, dass Lesen einfach das Tollste ist. Im bsten Fall muss das Buch sehr spannend sein und zu fesseln wissen. Es darf auf gar keinen Fall zu langatmig sein. Auch sollte es zwar nicht anspruchslos, aber auch nicht zu anspruchsvoll sein, damit das Leseerlebnis schön angenehm wird und zunächst nicht zu anstrengend.

Ganz spontan ist mir Ursula Poznanskis “Die Verratenen” eingefallen. Der erste Teil der Eleria-Trilogie. Das Buch finde ich einfach nur genial. Es ist super geschrieben, spannend und weiß zu fesseln. Es erfüllt in meinen Augen eigentlich alle Kriterien, die ich oben genannt habe, also wäre es für mich das perfekte Buch.

Welches Buch würdet ihr einem Lesemuffel empfehlen?

Advertisements

6 Gedanken zu “[Gemeinsam Lesen] #18

  1. Huhu 🙂

    Deine aktuelle Lektüre kenne ich leider nicht. Aber dafür kann ich etwas zur 4.Frage sagen. 🙂 Ich denke, die Auswahl ist extrem vom jeweiligen Lesemuffel abhängig. Deswegen gibt es keine pauschale Antwort meiner Meinung nach. Für viele Menschen würde ich wohl „Schiffbruch mit Tiger“ auswählen, aber eben nicht für alle. Schwierige Sache, denn wenn man in so einem Moment das falsche Buch auswählt, will das Muffelchen vielleicht nie wieder lesen.

    Viele liebe Grüße,
    Elli

  2. Hey,

    dein aktuelles Buch sagt mir nichts, aber außer den Harry Potter Cahrakteren darf bei mir auch keiner zaubern, sonst find ich ihn doof^^

    Da begegnet mir schon wieder die Eleria-Trilogie. Ich muss sie wohl wirklich mal anfangen. Irgendwann. 😉 Man kommt ja auch zu nichts mit SuB und Empfehlungen und der ein oder anderen LR 😀

    Grüße,
    Julia

  3. Hey,
    „Die Verratenen“ kenn ich noch gar nicht. Auch wenn ich nun wirklich kein Lesemuffel bin, nehme ich die Empfehlung trotzdem mal mit 😉

    Liebe Grüße
    Anna

  4. Lieben Dank für deinen Kommentar bei mir ♥

    Was ich empfehlen würde, hast du ja nun schon gelesen 😉

    Deine Empfehlung find ich toll. Ich mochte das Buch auch sehr und will nächsten Monat Band 2 der Trilogie lesen. Mein Mann liest von der Autorin die Erwachsenen – Thriller und war da auch angetan. 🙂

    Viel Spaß noch mit deinem aktuellen Buch!

    Liebe Grüße
    Lilly

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s