[Gemeinsam Lesen] #20

Eine gemeinsame Aktion von Schlunzen Bücher und Weltenwanderer. Ins Leben gerufen von Asaviel.

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Ich habe gerade mit “Fünf” von Ursula Poznanski begonnen und bin auf Seite 48 von 383.

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

Okay, wenn wir schon ein Szenario bauen wollen, dann lass uns bei den Fakten bleiben: Der Unbekannte, dessen Hand sie versteckt hat, ist vor Nora gestorben, sind wir uns einig?

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?

Nachdem ich mich mal wieder mit einem Buch herumgeschlagen habe, das mich so gar nicht fesseln konnte und ich mich regelrecht zum Lesen zwingen musste, habe ich das buch beherzt abgebrochen und zur Seite gepackt.
Ein Buch, das mich mehr reizt, das mich wieder dazu bringt lesen zu wollen, anstatt lesen zu müssen, musste her. Eine Freundin von mir liest gerade “Stimmen” von Ursula Poznanski und ist ganz begeistert von dem Buch. Das, die Tatsache, dass ich Geocacherin bin und ich Ursula Poznanskis Bücher schon immer mochte, haben dazu geführt, dass ich mich nun “Fünf” zugewandt habe.
Bis jetzt liest sich das Buch sehr gut und auch sehr spannend. Gerade die Geocaching-Thematik darin finde ich sehr interessant. Ich bin sehr gespannt wie das Buch sich noch entwickeln wird.

4. Stimmt ihr euch aktuell buchig schon auf die kommende Sommer- und Urlaubssaison ein?

Nein, so gar nicht. Ich lese eigentlich sehr selten saisonbedingt und greife spontan nach Büchern, auf die ich gerade Lust habe oder die auf meiner Leseliste stehen, weil es Reziexemplare oder Challangebücher sind. Vermehrt zur Weihnachtszeit lese ich thematisch passende Bücher, ansonsten passiert die Auswahl meiner Bücher passend zur jeweiligen Jahreszeit oder Saison dann doch eher unterbewusst.

Wie ist das bei euch? Lest ihr passend zur Jahreszeit? Und was mich auch interessiert, kennt ihr Geocaching? Die moderne Schatzsuche mit GPS? Zwinkerndes Smiley

Advertisements

24 Gedanken zu “[Gemeinsam Lesen] #20

  1. Guten Morgen Miriam 🙂

    habe schon lange vor ein Buch von Ursula Poznanski zu lesen, habe schon viel Gutes gehört!
    Die Idee bzw. Geschichte hört sich toll an, werde mal reinlesen. Wünsche Dir noch ganz viel Spaß mit diesem Buch und das es Dir mehr Freude macht als dein Letztes.

    Liebe Grüße,
    Tanja

  2. Guten Morgen!
    Ich hoffe, du hast doch noch ein bisschen Schlaf gefunden und bist jetzt grad im Reich der Träume *lach*

    „Fünf“ hab ich auf dem SuB und ich freu mich schon sehr drauf! Der erste Satz klingt ja schonmal sehr vielversprechend 😀 Nach „Stimmen“ kommt aber noch ein Band dazu oder? Das ist eigentlich der einzige Grund, warum ich damit noch warte … oder sind die voneinander unabhängig?

    Ich lese auch nichts bestimmtes im Sommer, allerdings möchte ich dieses Jahr vor Halloween mal zu richtig gruseligen Büchern greifen – wenn ich denn welche finde ^^

    Liebste Grüße, Aleshanee

    • Guten Morgen 🙂
      Der Schlaf war mir leider nicht so richtig gegönnt heute Nacht. Hoffe, ich bekomme dennoch den Arbeitstag gut rum heute. 🙂
      „Fünf“ ist sozusagen der erste Band. Meine Freundin meinte „Stimmen“ könnte man unabhängig von den anderen beiden Büchern lesen, daher scheinen es in sich abgeschlossene Fälle zu sein.

      Liebe Grüße
      Miriam

      • Ah ok. Aber sie gehören ja zusammen, die Bücher. Ich lese sie dann doch immer lieber nach der Reihe 🙂 Muss mich da mal ein bisschen schlau machen, ob und wie viele da noch geplant sind

  3. Auch mir geht es ähnlich mit den „saisonalen Büchern“.
    „Fünf“ war mein erstes Buch von Ursula Poznanski, es hat mir sehr gefallen. „Stimmen“ kenne ich noch nicht, werde ich aber auch noch lesen.
    Einen schönen Tag noch,
    Olivia

  4. Hey,
    auch ich entscheide spontan, welches Buch ich als nächstes lesen werde. Da kann es im Sommer auch mal um Weihnachten gehen. Hauptsache, das Lesen macht Spaß.
    Geocaching kenne ich und habe es auch schon gemacht, aber leider führte der Weg ins Leere bzw. ich habe nichts gefunden. Aber diese Form der Schatzsuche ist spannend und ich werde mich dieses Jahr bestimmt wieder auf die Suche machen. Bist du denn schon mal fündig geworden?
    Viele Grüße, Emmi

    • Huhu 🙂
      Mein Mann und ich sind regelmäßig unterwegs zum Geocachen. Wir haben schon so einige Caches gefunden. Macht richtig viel Spaß. 🙂

      Liebe Grüße
      Miriam

  5. Ah, wie schön, ich mag die Krimireihe von Ursula Poznanski auch sehr gerne! Fünf war wirklich gut, Blinde Vögel aber auch! Viel Spaß noch beim Lesen 🙂

    Liebe Grüße
    Anna

  6. Huhu!

    „Fünf“ subbt hier noch, aber ich hätte gerade richtig Lust drauf… Vielleicht kann ich es ja endlich mal lesen!

    Geocaching würde ich gerne mal ausprobieren, das klingt lustig – ich hatte mal eine Kollegin, die begeisterte Geocacherin war, aber sie hat gekündigt, bevor wir mal zusammen losziehen konnten.

    LG,
    Mikka

  7. Ich habe das Buch geschenkt bekommen, weil ich auch Geocacherin bin (in letzter Zeit weniger aktiv wegen der Kinder). Ich fand es auch sehr spannend, konnte mir die Auflösung aber relativ schnell denken und fand die Erklärung am Ende dann auch nicht so ganz überzeugend. Da bin ich gespannt, wie es dir geht.

    • Oh, dann bin ich auch gespannt, wie’s mir gehen wird. Ich durchschaue in der Regel relativ schnell, aber ich habe schon länger keinen Thriller mehr gelesen, vielleicht hab ich’s ja verlernt. 😉

  8. Hey Miriam

    „Fünf“ möchte ich ja auch schon lange einmal lesen …. Ursula Poznanski konnte mich ja mit ihrer Eleria-Trilogie begeistern.
    Witzig, dass du nach Geocaching fragst. Gerade gestern habe ich geschaut, ob mein Handy GPS kann …. ich dachte, ich könnte mit meinen beiden Kindern mal den einen oder anderen Cache in der Nähe suchen oder das am Wochenende mit einer kleinen Wanderung verbinden.

    lg Favola

    • Huhu 🙂
      So, erstmal deinen Kommentar aus dem Spamfilter befreit..dass das immer wieder mal passiert…

      Geht auf jeden Fall mal los geocachen. Ich habe die Erfahrung gemacht, dass es Kindern echt Spaß macht auf „Dosensuche“ zu gehen.
      Und wenn du dann auch zu den Geocachern gehörst, wird dir „Fünf“ noch viel mehr Spaß machen. 😀

      Liebe Grüße
      Miriam

  9. Ui, ui, ui, zu dem Buch habe ich vor Jahren mal die Leseprobe, ich glaube auf Vorablesen, gelesen, und fand sie so toll. Seitdem will ich das Buch haben. Und seitdem ich dort kein Glück bei der Verlosung hatte, steht es auch nur auf meiner Wunschliste… *schäm* Man hört ja wirklich sehr viel Gutes davon!! 🙂
    Ich lese nicht passend zur Jahreszeit, zumindest nicht im Sommer. Im Sommer ist es mir egal, ob ich einen Titel lese, der „Aus eisiger Tiefe“ heißt, aber ich mache eine Ausnahme bei Weihnachtsbüchern. Diese lese ich nämlich ausschließlich von Ende November bis ein paar Tage nach Weihnachten. Außerhalb der Weihnachtszeit, finde ich, sollte man nämlich keine Weihnachtsbücher lesen. ;-P
    Gott, nein, was ist denn dieses Geocoaching? Das Wort kommt mir zwar vage bekannt vor, aber genau sagt es mir gerade echt nichts. Aber klingt spannend: moderne Schatzsuche mit GPS!? Das ist doch das Tolle an Büchern: dass man ganz nebenbei auch noch was dabei lernen kann – Allgemeinbildung erweitern kann.^^
    Alles Liebe ♥,
    Janine

    • Huhu 🙂
      Ich hab „Fünf“ damals auch bei Vorablesen entdeckt. Allerdings auch kein Glück gehabt. Irgendwann habe ich das Buch dann für 99 Cent bei ReBuy entdeckt und zusammen mit ein paar anderen Schnäppchen gekauft. Jetzt wird es endlich gelesen. 😉
      Geocaching ist wirklich ein tolles Hobby. 😀 Auf der ganzen Welt haben Menschen sogenannte Caches versteckt, mal einfach nur so, mal muss man ein Rätsel lösen, mal führt einen ein Versteck zum nächsten. Und andere Menschen, wie z.B. mein Mann und ich, ziehen los und suchen diese Caches. Wir haben so schon richtig tolle Orte kennengelernt. Macht echt Spaß. 🙂

      Liebe Grüße
      Miriam

      • Ohh, na das klingt ja wirklich sehr spannend. Ein Grund mehr, das Buch auch endlich mal zu lesen. Mal sehen, vielleicht kann ich es ja auch irgendwo günstig ergattern. 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s