[Neu im Bücherregal] Liebe, das Universum und ein humorvolles Skelett

Ok, ich geb’s zu. Das sind nicht alle Neuzugänge aus dem Mai, aber irgendwie war ich zu faul zu beschäftigt die letzten drei Bücher zu fotografieren. Es sind aber alles ausgeliehene Bücher, die meinen SuB eh nicht lange belasten werden. Dafür bekommt ihr sie dann im nächsten Post zu sehen.
Und selbst von den Büchern, die ihr heute zu sehen bekommt, liegen nur noch zwei davon ungelesen auf meinem SuB. Ich bin ein kleines bisschen stolz auf mich. Zwinkerndes SmileySmiley mit geöffnetem Mund

Die Printbücher

Neuzugänge Mai 1

Weil ich Layken liebe von Colleen Hoover

Schon vor Ewigkeiten wollte ich dieses Buch lesen und nun habe ich es mir endlich aus der Bücherei ausgeliehen und auch schon bereits gelesen. Es ist ein so schönes Buch. Teil 2 folgt auch bald auf meiner Leseliste. Eigentlich möchte ich zu diesem Buch auch gerne eine Rezension schreiben, aber irgendwie tue ich mich im Moment etwas schwer damit…

Letztendlich sind wir dem Universum egal von David Levithan

Auch dieses Buch habe ich mir aus der Bücherei ausgeliehen und ebenfalls bereits gelesen. Die Thematik fand ich unglaublich interessant und teilweise fand ich das Buch auch richtig, richtig gut, aber dann wurde es mir irgendwie zu oberflächlich. Ich weiß, dass es ein Jugendbuch ist, aber ich hätte mir trotzdem etwas mehr Tiefe gewünscht. Ich denke, sie hätte dem Buch gut getan.

Neuzugänge Mai 2

Skulduggery Pleasant: Passage der Totenbeschwörer von Derek Landy

Ok, das Thema Buchläden und meine Unfähigkeit diese zu verlassen ohne ein Buch gekauft zu haben, hatten wir schon… Eigentlich wollte ich “nur” das Geburtstagsgeschenk für eine liebe Freundin kaufen, aber irgendwie…ja…irgendwie habe ich mir ganz zufällig dieses Buch gekauft.
Ich sammle die Taschenbücher von Skulduggery Pleasant ja mit farbigem Buchschnitt und dieses hatten sie zufällig da und irgendwie habe ich es gekauft. Keine Ahnung, wie das wieder passieren konnte…

The Wild Ones – Verführung von M. Leighton

Was habe ich mich gefreut, als ich eine E-Mail vom Heyne Verlag in meinem elektronischen Postkasten vorgefunden habe. Ob ich dieses schmucke Buch rezensieren wollen würde. Aber natürlich. Ich habe ja ein neues Genre für mich entdeckt. Gelesen ist das Buch bereits und an der Rezension schreibe ich. Das Buch hat mir sehr gut gefallen.

Der elektronische Neuzugang

url

Soul Screamers – Rette meine Seele von Rachel Vincent

Auf dieses eBook bin ich ganz zufällig gestoßen, als es beim großen A für nur 99 Cent in einer Aktion angeboten wurde. Da ich Band 1 bereits besitze, empfand ich das als gutes Schnäppchen und habe natürlich zugeschlagen.

Das war’s dann auch erstmal für den Mai.
Habt ihr eins der Bücher schon gelesen? Wenn ja, wie fandet ihr es?

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s