[geTagged] Der Todsünden-TAG

Hallo ihr Lieben!

Es ist TAG-Zeit. Ganze drei Mal wurde ich in den letzten Tagen zum Todsünden-TAG nominiert und zwar von sternebrise, Elli von Wortmagieblog und Maike von schreibersatz. Ich habe mich sehr darüber gefreut, dass ihr beim Taggen auch an mich gedacht habt. Smiley

Wie sollte es auch anders sein, geht es beim Todsünden-TAG nicht darum, euch die sieben Todsünden zu präsentieren, sondern sie in Bezug zum Thema Bücher zu bringen. Einige der Fragen sind nicht gerade einfach zu beantworten, aber ich gebe mir große Mühe.

Habgier

Welches war dein günstigstes Buch?

Ehrlich gesagt, bin ich an ziemlich viele Bücher recht günstig herangekommen. Wenn ich die Geschenke, Tauschbücher und Rezensionsexemplare nicht mit dazu rechne, dann bleiben die Bücher übrig, die ich mir auf Flohmärkten, bei eBay und reBuy angelacht habe. Davon habe ich ziemlich viele Bücher hier, für die ich teilweise nur 89 Cent gezahlt habe. Allerdings kam da immer Porto mit drauf, also wird eins meiner günstigsten Bücher vermutlich vom Flohmarkt gewesen sein.
Ich weiß noch, dass ich letztes Jahr “tschick” von Wolfgang Herrndorf für 1€ auf dem Flohmarkt ergattert habe. Also entscheide ich mich mal für dieses Buch.

Welches war dein teuerstes Buch?

Mein teuerstes Buch war definitiv ein Kochbuch. Wir haben hier auch Kochbücher stehen, die uns 50€ gekostet haben. Da ich die aber in keiner Liste erfasst habe, kann ich euch leider nicht sagen welches genau das teuerste Kochbuch war.
An Belletristik wird es eins der vielen Hardcover für ca. 20€ sein, teurere Hardcover haben wir hier nicht stehen. Allerdings haben wir mal versucht den ersten Band der Dunklen Turm Reihe von Stephen King in der Glanz-Hardcover Version zu bekommen, da diese Auflage leider ausverkauft ist. Wir haben nicht schlecht gestaunt bei Preisen bis zu 150€. Wir haben es dann aber sein lassen und besitzen nun die gesamte Reihe in der Version, bis auf Band 1, das steht als Taschenbuch hier.

Zorn

Für welches Buch empfindest du Liebe und Hass zugleich?

Hier musste ich längere Zeit überlegen, da ich die Frage ziemlich schwierig finde. Liebe und Hass sind zwei Extreme, wobei ich Liebe sehr häufig empfinde, ganz allgemein, dafür Hass aber so gut wie nie.
Letztendlich habe ich mich für ein sehr unbekanntes Buch entschieden, dass mir mein Mann vor Jahren geschenkt hat. Damals waren wir noch nicht verheiratet und die Protagonistin des Buches hatte meinen Namen. Das fand ich unglaublich süß von ihm. Das Buch allerdings war unglaublich schlecht. Eins der schlechtesten Bücher, das ich jemals gelesen habe. Es handelt sich hierbei um “Vor Ort” von Krischan Heners.

Welches Buch war am schwierigsten zu bekommen?

Eindeutig “Schwarz” in der Hardcover-Glanzversion von Stephen King. Aber da wir das Buch ja nicht besitzen, fällt mir da Band 2 und 4 der Skulduggery Pleasant Reihe ein. Und zwar die Taschenbücher mit dem farbigen Schnitt. Ich sammle die Reihe in dieser Version und Band 2 und 4 waren im Handel ausverkauft und gebraucht nicht zu bekommen. Ich hatte dann aber irgendwie Glück und habe beide Exemplare bei eBay für vernünftiges Geld ersteigern können. Sie sehen zwar ziemlich gebraucht aus, aber das war mir dann egal.

Völlerei

Welches Buch macht dich hungrig?

Ganz spontan fallen mir unsere vielen Back- und Kochbücher zu dieser Frage ein. Ich entscheide mich mal für ein einziges und zwar “Vegan backen für alle” von Björn Moschinski. Echt leckere Rezept sind darin zu finden und da ich gerne süßes Gebäck esse, macht dieses Buch mir immer Hunger.

Trägheit

Welches Buch ignorierst du zu lesen, weil du zu faul bist?

Hier muss ich nicht lange überlegen. Vor einigen Jahren habe ich mir mal gebraucht “Die Säulen der Erde” von Ken Follett gekauft. Seitdem ignoriere ich dieses Buch. Es macht mir ehrlich gesagt auch ein wenig Angst, weil es so viele Seiten hat und ein historischer Roman ist. Mal gucken, wie lange ich es noch ignorieren werde. Zwinkerndes Smiley

Welches Buch hat dein Leben beeinflusst?

Hmmm…beeinflusst nicht jedes Buch, das wir lesen unser Leben ein winzig kleines Bisschen? Einige Bücher mehr, einige weniger, einige fast gar nicht. Ein Buch, fällt mir nach einigem Nachdenken ein, was mich in der Tat stark beeinflusst hat. Als ich noch ein Kind war, wurde mir viel vorgelesen. So auch aus dem Buch “Der Struwwelpeter” von Heinrich Hoffmann. Mir hat das Buch damals schon nicht gefallen und hete gefällt es mir noch viel weniger. Die Zeichnungen haben mir Unbehagen bereitet und die Geschichten machten mir teilweise Angst.
Das Buch hat mich bis in die Arbeitswelt verfolgt. Denn auch im Kindergarten habe ich mich permanent geweigert dieses Buch vorzulesen, bis ich eines Tages, dankenswerterweise, meiner Chefin verargumentieren konnte, dass es sich bei dem Buch um sogenannte “schwarze Pädagogik” handelt und ich die Bücher endlich wegschmeißen durfte. Eindeutig kein gutes Vorlese- und/oder Kinderbuch.

Wollust

Welches Buch hat den attraktivsten Helden?

Mir möchte keiner einfallen. Attraktivität definiert sich bei mir nicht über das Äußere. Sicherlich spielt das auch eine Rolle, aber ein noch so gutaussehender Mensch kann für mich unattraktiv sein bzw. wirken, wenn er charakterlich ein A…. ist.
Ein attraktiver Mensch muss optisch für mich nicht “perfekt” sein. Ein kleiner Bauch, zu kurze Beine, eine schiefe Nase oder Falten…was soll’s? Humor, Intelligenz, Hilfsbereitschaft, Ehrlichkeit, Treue, und und und….das sind alles Dinge, die Menschen für mich attraktiv machen.
Sicherlich werde ich Bücher mit solchen Helden gelesen haben, aber sie sind mir nicht präsent im Kopf geblieben. Und um bei der Wollust zu bleiben, ist mir auch kein männlicher Held so in Erinnerung geblieben, dass ich ihn hier spontan nennen könnte. Zwinkerndes Smiley

Neid

Welches Buch würdest du am liebsten geschenkt bekommen?

Am liebsten alle Bücher, die ich schon immer besitzen wollte und noch wollen werde…aber ich fürchte, das würde dann eher unter Gier fallen. Zwinkerndes Smiley
Spontan fällt mir tatsächlich nur ein Buch ein und das kam weiter oben bereits vor: “Schwarz” als Hardcover in der Ganzcover-Version. Leider ist es ja ausverkauft und wenn übrhaupt nur noch gebraucht und exorbitant hohen Preisen zu haben. Wenn mir also einer dieses Buch schenken würde, hätte ich sicherlich nichts dagegen. Zwinkerndes Smiley

Hochmut

Welches Buch gibt dir das Gefühl, belesener als deine Mitmenschen zu sein?

Ehrlich gesagt habe ich noch nicht so viele Bücher gelesen, die mir das Gefühl geben belesener zu sein als andere Menschen, die auch lesen. Ich bin ganz stolz darauf vor Jahren die rot Ausgabe von “Der Herr der Ringe” gelesen zu haben, denn die ist schon ziemlich anspruchsvoll.
Vermutlich ist aber das einzige Buch, das mich so fühlen lassen würde, “Der Prozess” von Franz Kafka. Dabei habe ich das Buch nicht freiwillig gelesen, oh nein! Ich musste es im Gymnasium in der Oberstufe lesen und fand es echt grauenhaft. Aber ich habe es gelesen! Zwinkerndes Smiley

 

So, das war der Todsünden-TAG. Ich habe von der lieben Elli die Frage zum Hochmut übernommen, da hier im TAG tatsächlich die siebte Sünde gefehlt hat. Taggen möchte ich namentlich nur eine Person, für den Rest stelle ich den TAG gerne zum Mitnehmen bereit. Ich weiß immer nicht, wer gerne TAGs macht, wer nicht und wer ihn schon gemacht hat, also mache ich es lieber so offen.
Namentlich taggen möchte ich dementsprechend nur meine liebe Mitbloggerin Nina. Smiley mit geöffnetem Mund Mal schauen, ob sie mitmachen möchte.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s