[Gemeinsam Lesen] #37

Eine Aktion von Schlunzen Bücher. Ins Leben gerufen von Asaviel.

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Ich lese zur Zeit Changers – Oryon und bin auf Seite 180 von 358.

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

World War Z an der Central High!

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?

Oryon ist der zweite Band der Changers Reihe, daher gab es bei Frage 1 auch keinen Klappentext von mir. Genau wie Band 1 fängt Oryon auch sehr interessant an. Der Schreibstil ist locker leicht und ich fliege nur so durch das Buch.
Aber auch, wenn das Buch sehr jugendsprachlich geschrieben ist, geht es, meiner Meinung nach, doch sehr gut mit dem Thema Identitätsfindung um. Sicherlich muss man hier auch mitdenken, da die Identitätsfindung hier fantasymäßig und nicht realitätsnah dargestellt ist, aber die Autoren machen das gut. Ich bin sehr gespannt darauf wie das Buch sich noch weiterentwickeln wird und finde es jetzt schon doof, dass der dritte Band erst nächstes Jahr im Herbst erscheinen wird…

4. Gibt es einen Buchcharakter, der dir so auf die Nerven gegangen ist, dass du ihn am Liebsten aus dem Buch gezerrt hättest um ihm eine runter zu hauen? (Frage von Jana)

Oh ja…den gibt es… Ich muss da ein paar Jahre zurückdenken, als ich “Fluch der Engel” von Jessica und Diana Itterheim gelesen habe… Die Protagonistin (ich weiß nicht mehr wie sie heißt) ist mir so dermaßen auf den Zeiger gegangen, dass ich sie echt am liebsten mal geschüttelt und ihr den Kopf gewaschen hätte. Argh…ich bekomme jetzt noch Krämpfe, wenn ich an sie denke. *lach*
In einem Moment ist sie sowas von tough und dickköpfig und nur einen Wimpernschlag später hockt sie heulend in der Ecke und ist völlig überfordert…man man…

Welche Art Buchcharakter bringt euch um den Verstand?

Advertisements

5 Gedanken zu “[Gemeinsam Lesen] #37

  1. Hallo!
    Es gibt wohl wirklich nichts Schlimmeres als Protagonisten, die man so überhaupt nicht leiden kann. Wie soll man da eine gute Bindung zu einem Buch aufbauen?
    Zwar sagt mir die „Changers“-Reihe etwas, aber ich habe nicht wirklich Lust, sie zu lesen. Ich wünsche dir aber weiterhin viel Spaß mit dem Buch! 🙂
    LG, m

  2. Hallo, 🙂
    der zweite Band von „Changers“ liegt noch auf meinem SuB und ich bin noch am Überlegen, wann ich ihn lesen möchte, eben weil der nächste Band noch so lange auf sich warten lässt… Aber ich bin gespannt, wie es weiter geht, deshalb werde ich wohl nicht mehr allzu lange warten.^^ Viel Spaß noch mit dem Buch. 🙂

    Liebe Grüße,
    Marina

  3. Huhu,

    hab bisher nur Schloss der Engel gelesen, aber teilweise ging mir das hin und her da schon auf die Nerven wobei ich es sonst eigentlich ziemlich gut fand. Teil 2 steht aber immer noch ungelesen hier rum.

    Hier ist mein Beitrag: Gemeinsam Lesen Oktober Nr. 1

    Das hier ist der Test ob das mit diesem Code hier so klappt. Hab da ne Seite entdeckt, wo es erklärt wird und muss es ja mal wo ausprobieren

    Ansonsten ist hier noch mal der Link: https://lesekasten.wordpress.com/2015/10/06/gemeinsam-lesen-nr-1-oktober-und-nervige-charaktere/

    LG Corly

  4. Hallo! 🙂
    Von Changers habe ich mal gehört, das werde ich mir mal näher anschauen:)
    Dein nerviger Charakter kenne ich nicht ^^ Aber glaub mir, meinem möchtest du auch nicht kennenlernen. Das ist nämlich Remy von Touched und mit ihr kam ich leider, leider gar nicht klar ^^
    Ich wünsche dir noch einen schönen Tag!
    Liebe Grüße, Denise

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s