[Kinderrezi] Der verflixte Fluch des Kraken von Gabi Neumayer

9783407746009
Titel:
Der verflixte Fluch des Kraken
Autor: Gabi Neumayer
Illustrationen: Alexander von Knorre
Verlag: Gulliver von Beltz & Gelberg
Erscheinungsdatum: 17.08.2015
ISBN: 978-3-407-74600-9
Format: Hardcover (283 Seiten)
Preis: 12,95€

zum Buch

Leseprobe

 

Worum geht es?

Die jungen Piraten Mick, Lili, Gordan, Stevie und Susa warten sehnsüchtig auf die Fertigstellung ihres neuen Schiffes auf Planken-Peters Werft. Dann zieht plötzlich ein verheerender Sturm über Saphira, bei dem alle Schiffe und sämtliche Holzvorräte vernichtet werden. Nun muss ein guter Plan her! In einem kleinen Fischerboot machen sich die Inselpiraten auf den Weg zu einer verschollenen Insel, auf der es einen riesigen Baumbestand geben soll. Aber ein riesiges Seeungeheuer macht ihnen die Überfahrt dorthin unmöglich und versperrt ihnen den Weg .

Meine Meinung zum Buch:

Ich habe mich total über den Gewinn des Buches gefreut. Meine erste eigene Leserunde auf Lovelybooks. Ich konnte es kaum erwarten, dass der Postbote mir endlich mein Buch nach Hause bringt. Als das Päckchen dann endlich geliefert wurde habe ich mir erst einmal das tolle Cover angeschaut. Es gibt da so viel tolles zu entdecken. Die böse schauende Krake, Penelope die lustige Möwe und die fünf jungen Piraten Mick, Lili, Susa, Gordan und Stevie. Die Widmung auf der ersten Seite fand ich total schön. Schade, dass ich nicht schon bei der ersten Leserunde dabei war. Obwohl ich das erste Buch “Der Schatz des Listigen Lars” noch nicht gelesen hatte, hatte ich keine Schwierigkeiten mit dem Einstieg in das Buch. Es gibt in dem Buch so viele lustige Namen, Käsekuchen-Karin, Piranha-Pauline, der Fliegende Florian und noch viele mehr. Es waren für mich viele unbekannte Begriffe in dem Buch enthalten, aber dank des Glossars am Ende des Buches, konnte ich mich an den Wörtern gut orientieren. Die Geschichte war sehr lustig und spannend. Ich möchte nun gerne auch den ersten Teil lesen und hoffe Gabi schreibt auch noch einen weiten Teil. Ich würde so gerne wissen, ob sie Micks Bruder Ben nun endlich wiederfinden. Die Kinder gefallen mir ziemlich gut, solche Freunde würde ich mir auch wünschen.

Fazit:

Ich finde das Buch von Gabi sehr gut und spannend geschrieben und ich hatte sehr viel Spaß beim Lesen und der Leserunde. Endlich mal eine richtig coole Geschichte für Jungs! Ich gebe Gabi für ihr Buch “Der verflixte Fluch des Kraken” 5 von 5 Sternen und hoffe es gibt sehr bald einen dritten Teil mit Mick, Lili, Gordon, Stevie und Susa.

     Skala-5-Stern.png

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s