Liebster Award!

Hallo zusammen! Vor einiger Zeit wurde ich von der lieben msmedlock von Tirilu mit dem “Liebsten Award” bedacht. Ich habe mir sehr darüber gefreut. Vielen Dank!
Heute möchte ich mal die Frage dazu beantworten, ändere aber ein klein wenig die Regeln. Ich werde niemanden nominieren und mir auch keine eigenen Fragen ausdenken. Der Grund, warum ich das nicht tue, ist der, dass mittlerweile einfach schon so viele Blogger nominiert wurden, so dass mir ehrlich gesagt auch keine 11 Personen einfallen, die noch nicht mitgemacht haben.

Die Regeln/Aufgaben für den Nominierten:
  • Danke dem Blogger, der dich nominiert hat
  • Verlinke den Blogger der dich nominiert hat
  • Füge eines der Liebster-Blog-Award-Buttons in deinen Beitrag ein
  • Beantworte die dir gestellten Fragen
  • Erstelle 11 neue Fragen für die Blogger, die du nominierst
  • Nominiere neue Blogs
  • Informiere die Blogger über einen Kommentar, dass du sie nominiert hast
 
Die Fragen und Antworten:

    1.  Was liest du gerade?

Ich lese gerade “Winter und Schokolade” von Kate Defrise. Es ist ein Reziexemplar, daher werdet ihr davon noch eine vollständige Rezension zu lesen bekommen.

     2.  Magst du eher zaghafte, zarte Bücher oder so spannende, dass es dich fast vom Hocker haut?

Ich mag beide Arten von Büchern. Die zaghaft, zarten, die häufig zum Nachdenken anregen, sind mir genau so lieb, wie die Bücher, die mich vor Spannung vom Hocker hauen.

     3.  Erzähle uns eine persönliche Kleinigkeit. (Deine Augenfarbe, der heimliche Name deiner Zimmerpflanze, deine Lieblingsblume…ganz egal!)

Hmmmm…jetzt muss ich mal überlegen, was ihr noch nicht wisst. Meine Augenfarbe kennt ihr von den Bildern, meine Zimmerpflanzen haben keine Namen, meine Lieblingsblume ist eine Sonnenblume. Ich weiß was!
Ich bin vom Sternzeichen Löwe, bin aber nicht der typische Löwe. Ich lese gerne mal etwas über Sternzeichen, glaube aber nur bedingt daran. Zwinkerndes Smiley

     4.  Schokoladeneis, Vanilleeis oder Erdbeereis?

Ganz klar Vanilleeis. Also wenn ich nur die Wahl zwischen den dreien hätte. Ansonsten bin ich recht experimentierfreudig und probiere die abgefahrensten Sorten.

     5.  Wann stehst du morgens auf?

Ich bin kein Morgenmensch, was nicht heißt, dass ich ein Morgenmuffel bin. Wenn ich mal früh aufstehen muss, dann bin ich auch vom ersten Augenblick an gut drauf (viele werden mich jetzt hassen^^). Aber ich bleibe lieber länger wach und stehe dafür später auf.
Wenn ich arbeite, versuche ich immer schon um 8 Uhr aufzustehen, um vor der Arbeit noch Dinge zu erledigen. Als Horterzieherin habe ich für mich sehr passende Arbeitszeiten. Am Wochenende kann es schon mal passieren, dass es 11 Uhr wird, aber dann war ich echt lange wach.

      6.  Wann ist deine Hauptblogzeit?

So etwas habe ich nicht. Ich blogge dann, wann ich Lust dazu habe. Das kann mal vormittags sein, abends nach der Arbeit oder mitten in der Nacht.

       7.  Bring uns ein neues Wort bei. 🙂

Da ich in Norddeutschland wohne, muss ich euch auch ein Wort beibringen, dass man vornehmlich hier im Norden verwendet. Und zwar handelt es sich um das Wort “lütt”, was so viel bedeutet wie klein.

        8.  Gibt es ein Buch, das dein Leben verändert hat?

Ich weiß nicht, ob das Buch dabei eine essentielle Rolle gespielt hat, aber Christian meint, ich hätte mich nach dem Lesen von “Fuck It!: Loslassen – Entspannen – Glücklich sein” ein wenig verändert. Ich weiß noch, dass mir das Buch nur mittelmäßig gut gefallen hat, weil ich immer dachte, dass nur Menschen, die einen Totalzusammenbruch hatten, die Tipps umsetzen können. Aber ich habe tatsächlich etwas davon mitgenommen und seitdem angefangen mir nicht mehr so viele Gedanken um Dinge zu machen, die ich eh nicht ändern kann.

       9.  Stehen deine Bücher auch noch wo anders als im Bücherregal?

Yap. Seitdem wir ins große Haus gezogen sind, habe ich zum Glück mehr Platz und die meisten Bücher finden in Bücherregalen Platz. Ich habe aber auch welche auf der Fensterbank und unter unserem Couchtisch (der hat eine zweite Ebene).

      10.  Nietzsche sagte, dass das Leben ohne Musik ein Irrtum wäre. Welches Lied hörst du denn gerade ganz gerne?

Ich bin, was Musik angeht sehr einfach gestrickt. Ich höre das, was mir gerade gefällt. Dabei entwickle ich eher selten den Hang zu einem Lieblingslied. Lieder, die mich zur Zeit häufiger begleiten und die ich sehr gerne höre sind beispielsweise “Lieblingsmensch” von Namika oder “Fickt-Euch-Allee” von Großstadtgeflüster.

      11.  Schnee, Schnee, Schnee, Schnee! Magst du den Winter und wenn ja, was liebst du daran besonders?

Ja, ich mag den Winter. Ich habe ihn nicht ganz so gern wie den Frühling und den Sommer, aber ich mag ihn trotzdem sehr gern. Ich liebe Schnee und Weihnachten liegt zufälligerweise im Winter. Mein liebstes Fest von allen. ❤

Advertisements

4 Gedanken zu “Liebster Award!

  1. Hallo, Miri!
    Wuuuuuh, du hast dir aber Mühe gegeben. Danke fürs Beantworten. 🙂
    Ich steh zwar unter der Woche zwischen 6 und halb 7 auf und schlafe am Wochenende höchstens bis 8, aber ich bin auch immer ekelhaft gut gelaunt morgens. Meinen Freunden gefällt das gar nicht. Das sind alles Morgenmuffel. 😀
    LG, m

    • Hab ich sehr gern gemacht. 🙂 Hat ja auch Spaß gemacht.
      Ich weiß gar nicht wie Leute morgens schlecht gelaunt sein können. Ehrlich gesagt nerven mich diese Leute. 😉 Ich trinke auch keinen Kaffee. 😉

      Liebe Grüße
      Miri

  2. Hach ja…. Das mit den Sternzeichen versteh ich!
    Ich bin Zwilling und es heißt ja immer, dass Zwillinge ziemlich schnell gelangweilt sind und immer was Neues brauchen und Veränderungen…lieben.
    Ich bin einfach so ziemlich das Gegenteil davon ^^
    Schönen Blog hast du!!
    Liebe Grüße,
    Emily aka Stopfi

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s