[Aktion Stempeln] Mai 2014

Von Aisling Breith ins Leben gerufen, von Favola liebevoll weitergeführt.

 

Das verbotene Eden: Magda und Ben – Thomas Thiemeyer

In Zügen kann ich mich noch an den Inhalt des Buches erinnern, aber es reicht leider nicht aus, um den grünen Stempel zücken zu können. Wahrscheinlich würde alles wiederkommen, sobald ich das Buch erneut lesen würde, aber so – nee.
Ich weiß noch, dass mir die Trilogie von Buch zu Buch besser gefallen hat und der Finalband mir am meisten von allen drei Büchern zugesagt hat.

 

 

 

Watermind – M. M. Buckner

An dieses Buch kann ich mich noch recht gut erinnern. Erinnern kann ich mich auch daran, dass ich mich durchkämpfen musste, weil ich es einfach nur langweilig und gegen Ende hin nur noch abstrus fand. Damals habe ich noch keine Bücher abgebrochen, heute hätte ich es vermutlich getan. Mein Vater hatte mir das Buch ausgeliehen und war total begeistert davon. Wie unterschiedlich Meinungen doch sein können.

 

 

Eene Meene, einer lebt, eienr stirbt – M.J. Arlidge

Hier habe ich ein klein wenig Auffrischung in Form meiner Rezension zu dem Buch gebraucht, aber dann kam die Erinnerung daran zurück. Witzigerweise habe ich es spannender und fesselnder in Erinnerung als meine Rezension dazu klingt. Ich habe damals knappe 4 Sterne vergeben, weil die Ermittlungsarbeit mir zu sehr im Vordergrund stand. Heute würde ich vermutlich keine knappen 4 Sterne mehr vergeben, sondern sehr gute, denn die Geschichte und die Idee sind sehr spannend.

 

 

 Blind Walk – Patricia Schröder

Wie schade! An den Inhalt dieses Buches kann ich mich nur noch ganz dunkel erinnern, dabei dachte ich, ich hätte fast alles noch im Kopf. Aber dann musste ich feststellen, dass ich den Inhalt mit einem anderen Buch verwechselt habe. Ich weiß noch, dass mir das Buch damals richtig gut gefallen hat und ich es innerhalb kürzester Zeit verschlungen hatte. Vielleicht sollte ich es einfach nochmal lesen. Smiley

 

 

 

Ein 50/50 – Ergebnis. Na immerhin ist das besser als die Nullrunde vom letzten Monat. Bei Blind Walk ärgert es mich ein wenig, dass ich den Inhalt so vergessen konnte, aber vielleicht nutze ich das ja wirklich als Chance das Buch noch ein zweites Mal zu lesen.

Advertisements

9 Gedanken zu “[Aktion Stempeln] Mai 2014

  1. Hey,

    na 50/50 ist ja noch okay. 🙂 Aber ich verstehe dich bei Blind Walk – es ist immer ärgerlich, wenn man bestimmte Bücher vergisst… ging mir auch so.

    Das verbotene Eden… besonders Band 3 ist mir hängen geblieben, einfach, weil er so rund war! Aber jeder erinnert sich vermutlich anders an Bücher. 🙂 😀 Bei mir verschwinden meist die Namen als erstes. ^^

    Liebe Grüße,
    Anna

    • Witzig, die Namen kann ich mir meistens sehr gut merken, außer es waren so 08/15 Namen.
      Es ist aber echt interessant, zu merken, wie man selber sich an Geschichten erinnert und welche Bücher eben hängen bleiben.
      Liebe Grüße
      Miriam

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s