[Lese-Rückblick] Mai 2016

 

Der Mai ist nun auch um und im Vergleich zu den vorangegangenen Monaten war ich wirklich fleißig. Ich hatte dieses Mal aber auch ein paar richtig tolle Bücher dabei, die meinen Lesefluss ordentlich angekurbelt haben. Außerdem rückt die Geburt meines Bauchzwergs immer näher und ich möchte vorher noch einige (am besten alle) meiner Rezensionsexemplare lesen und rezensieren. Aber ob ich das schaffen werde, weiß ich nicht.

Gelesen & Gehört

Gelesene Bücher Mai 2016

skala-4-stern

Insgesamt gelesene Seiten: 1501
      Ø 49 Seiten pro Tag
Insgesamt gehörte Minuten: 434
      Ø 14 Minuten pro Tag

DIE Statistik

gelesene/gehörte Bücher: 6
abgebrochene Bücher: 0
neue Bücher: 5

  • Reziexemplare: 1
    geschenkt/gewonnen: 4
    ausgeliehen: 0
    gekauft: 0
    ertauscht: 0

Was sonst noch so los war…

Da der Geburtstermin meines kleinen Bauchzwergs immer näher rückt, habe ich mein Lesepensum etwas angezogen, um noch möglichst viele meiner Rezensionsexemplare vor der Geburt zu lesen und zu rezensieren. Da ich noch einen ganz beachtlichen Stapel habe, werde ich auch keine weiteren Exemplare mehr annehmen, da ich nicht weiß wann ich nach der Geburt wieder zum Lesen kommen werde.
Ansonsten bereiten wir unser Zuhause auf den neuen Erdenbewohner vor. Das Büro musste in den Keller weichen und die Wände des neuen Kinderzimmers sind schon gestrichen, fehlen nur noch die eingebauten Schränke. Die sollen nämlich nicht mehr in einem doofen Grau daherkommen, sondern schön hell und freundlich werden. Die Babyzimmermöbel sind auf dem Weg zu uns und ich bin fleißig dabei alles an Kleidung und Utensilien für das Baby zu waschen.
Wie ihr merkt, dreht sich zur Zeit bei mir viel um das Baby, aber ich komme auch noch gut zum Lesen. Ich könnte sogar noch ein wenig mehr lesen, würde ich mich nicht ständig mit unnötigem Kram ablenken. Zwinkerndes Smiley

Ich habe mit dem vierten Teil der Lux-Reihe von Jennifer L. Armentrout angefangen und hoffe, dass sich dieser Teil nicht wieder so zieht wie der letzte. Für das letzte Hörbuch habe ich bestimmt zwei Monate gebraucht, um es durchzuhören. Uff. Außerdem habe ich ein Buch angefangen zu lesen, das gar keine guten Kritiken bekommen hat. Ich bin sehr gespannt…noch gefällt es mir ganz gut, weil der Schreibstil sehr flüssig und gut zu lesen ist. Aber ich merke schon, dass es sich hierbei erneut um eins der Bücher handelt, in denen viel Text, aber wenig Inhalt steckt. Aber ich lasse mich sehr gerne überraschen.

Ich habe übrigens eine neue Serie für mich entdeckt! “Sense8”! Die Serie ist einfach nur der Hammer, aber ich habe die erste Staffel schon durch und weine gerade leise vor mich hin, weil es noch keine zweite Staffel gibt. Es ist auf jeden Fall keine Serie, die man mal eben nebenher guckt, sondern eine, wo man aufpassen muss, um die richtigen Schlüsse zu ziehen. Ich mag sowas ja unheimlich gerne.

Wie war euer Lesemonat? Seid ihr zufrieden?

Advertisements

9 Gedanken zu “[Lese-Rückblick] Mai 2016

  1. Wow ein richtig toller Lesemonat! Ich freu mich so für dich – ist bestimmt eine aufregende Zeit bevor das Baby da ist!
    Wünsche dir ein super schönes Wochenende!

    • Danke. 😊 Ja, ist ordentlich aufregend, auch wenn ich momentan noch ganz entspannt bin, passiert soviel Neues.
      Hab du auch ein ganz tolles Wochenende! ❤

  2. Da waren ja ein paar wirklich interessante Bücher dabei. Werde mir gleich mal deine Rezension zu Marked durchlesen. Das Cover interessiert mich 🙂
    Ich wünsche dir schon mal alles Gute für dich und dein Baby 🙂

  3. Sieht sehr nach einem tollen Lesemonat aus! Vor der Geburt meiner jüngsten Tochter habe ich auch noch gelesen, soviel es ging und Rezensionen im Voraus geschrieben, damit der Blog nicht plötzlich brach liegt. 🙂
    Genieß die Zeit und leg die Beine hoch.

    Liebe Grüße
    Mona

  4. Hey Miriam,
    Ohhh ein schöner Lesemonat! Klar, da musst du jetzt einiges lesen, wenn der Krümel da ist und du nicht das Glück hast, dass er sehr viel schläft dann wirst du sicher kaum zum lesen kommen. Vielleicht sind Hörbücher da die bessere Alternative.
    „Der Kuss des Raben“ habe ich auch noch hier als Hörbuch liegen und muss es mal hören 🙂 Bin gespannt, was ich dazu sage.
    Was steht auf der Junileseliste?

    Auweia! Sense8 klingt gut! Also eigentlich klingt es ziemlich nach Heroes aber trotzdem gut 🙂 Kommt auf meine Watchlist. Gibt es aber nur auf Netflix oder?

    Liebe Grüße
    Franzi

    • Huhu Franzi ☺
      Ja, vielleicht steigt mein Hörbuchkonsum ja tatsächlich an – mal schauen.
      Ich bin auch gespannt, was du zum Kuss des Raben sagen wirst. Da kommt ja bestimmt eine Rezi zu, ansonsten musst du mir das persönlich schreiben. 😉

      Sense8 ist der Hammer! Ist tatsächlich Netflix-only. Zur Not einfach einen Probemonat holen und durchsuchten. Geht noch ganz fix, da es ja erst eine Staffel gibt. 😉

      Auf meiner Juniliste stehen:
      *Die Bücherfreundinnen
      *Das Pfirsichhaus
      *Zwei Seiten einer Mauer
      *Love & Lies Band 1 und wenn’s gut läuft auch Band 2

      Mal schauen, was ich schaffen werde.

      Liebe Grüße
      Miri

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s