[Gemeinsam Lesen] #62

Gemeinsam Lesen ist eine Aktion von Schlunzen-Bücher, die von Asaviel’s Bücher-Allerlei ins Leben gerufen wurde. Die Aktion findet wöchentlich immer Dienstags bei Steffi & Nadja von Schlunzen-Bücher statt. Teilnehmen darf jeder wann immer er Lust und Zeit dazu hat. Die Fragen dürfen auch nach Dienstag noch beantwortet werden.  Bitte benutzt bei einer Teilnahme das Gemeinsam-Lesen Logo!

 

Zwar bin ich eigentlich einen Tag zu spät dran, aber da ich schon seit Wochen nicht an der Aktion teilgenommen habe und ich euch aber jetzt mein aktuelles Buch gerne zeigen möchte, gibt es Gemeinsam Lesen halt an einem Mittwoch. Smiley

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Zur Zeit lese ich “Die Bücherfreundinnen” von Jo Platt und bin auf Seite 152 von 380.

978-3-499-26886-1-1

Alice, Miriam, Sophie, Connie und Abigail sind die besten Freundinnen. Sie lachen zusammen und sie lesen zusammen. Einmal im Monat trifft sich ihr Buchclub. Doch eine fehlt – Lydia. Vor drei Jahren starb sie an Krebs. Ihr letzter Wunsch an die Freundinnen: Ihr Mann sollte in den Club aufgenommen werden, seitdem ist Jon bei jedem Treffen dabei. Die Freundschaft hat allen fünf geholfen, mit dem Verlust fertigzuwerden. Nur Alice ist nicht glücklich. Eine Dating-Katastrophe jagt die nächste. Kein Mann scheint richtig zu sein für die Innenarchitektin. Ihre Freundinnen sind fest entschlossen, Alice zu ihrem Glück zu zwingen, denn sie ahnen, dass es näher liegt, als Alice sich eingestehen will. (Quelle)

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

Ich weiß nicht, wie lange ich alleine auf dem Sofa saß, aber ich hatte bereits mein drittes Glas Wein in der Hand, als Jon mich aus meinen düsteren Gedanken riss.

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?

Ich bin ohne große Erwartungen an das Buch herangegangen und bisher gefällt es mir wirklich sehr gut. Der Schreibstil ist toll und schön flüssig und die Kapitel angenehm kurz, so dass ich auch wirklich das Gefühl habe voranzukommen, auch wenn ich es mal nur schaffe eine halbe Stunde zu lesen.
Ich mag die Charaktere und die Art und Weise wie sie miteinander umgehen. Für mich ist Freundschaft ein ganz wichtiges Thema und ich freue mich immer wieder, wenn ich lese, dass Menschen auch in sehr schweren Zeiten füreinander da sind.
Ja, sicherlich ist das hier eine fiktive Geschichte, aber mir geht dabei trotzdem das Herz auf. Ich bin ganz gespannt, wie es weiter geht und wie sich das Buch noch entwickeln wird. Zur Zeit ist es eine schöne Sommerlektüre, die man gut nebenher lesen kann.

4. Ist der aktuelle Schauplatz in deinem Buch ein Ort, an dem du mal Urlaub machen wollen würdest?

Ehrlich gesagt weiß ich gerade gar nicht so genau an welchem Ort wir uns im Buch befinden. Aber ich würde die Charaktere gerne kennenlernen, von daher ist es schon ein Ort, an dem ich es mir vorstellen könnte ein wenig Zeit zu verbringen. Es ist jetzt nicht mächtig spektakulär, aber ein ruhiger Urlaub mit netten Leuten kann doch genauso toll, wenn nicht sogar noch schöner sein.

Welchen Ort würdet ihr gerne mal besuchen? Er kann auch gerne rein fiktiv sein.

Advertisements

4 Gedanken zu “[Gemeinsam Lesen] #62

  1. Hallo, Miri!
    Ich hab das Buch am Sonntag in mehr oder weniger einem Rutsch durchgelesen. Es ist wirklich nett. Hast du „Herz über Kopf“ von der Autorin gelesen? Ich finde es, ehrlich gesagt noch ein bisschen netter als dieses hier.
    „Die Bücherfreundinnen“ spielt in Bristol. Ich war dort schon mal, aber ich würde sagen, dass es schönere britische Städte gibt. Obwohl sie einen netten Hafen haben. 🙂
    LG, m

    • Hallo!
      Jetzt wo du’s sagst! Bristol! Ich erinnere mich. hihi
      In Bristol war ich noch nie, aber ich liebe England. ☺
      „Herz über Kopf“ kenn ich noch nicht, aber in der Hand gehalten hab ich’s schon mal. Merke ich mir. Danke. 😊

      Liebe Grüße
      Miri

  2. Hallo, 🙂
    eine Geschichte über einen Buchclub klingt nach einer Lektüre, die Bücherfreunde gerne lesen.^^ Ich wünsche dir noch viel Spaß beim Lesen. 🙂

    Liebe Grüße,
    Marina

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s