{Gemeinsam Lesen] #66

Gemeinsam Lesen ist eine Aktion von Schlunzen-Bücher, die von Asaviel’s Bücher-Allerlei ins Leben gerufen wurde. Die Aktion findet wöchentlich immer Dienstags bei Steffi & Nadja von Schlunzen-Bücher statt. Teilnehmen darf jeder wann immer er Lust und Zeit dazu hat. Die Fragen dürfen auch nach Dienstag noch beantwortet werden.  Bitte benutzt bei einer Teilnahme das Gemeinsam-Lesen Logo!

 

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Ich lese zur Zeit (u.a.) “Dein perfektes Jahr” von Charlotte Lucas und bin auf Seite 318 von 576.

404-151012_Lorenz_Jahr _FIN.indd

Ein hinreißend schöner Roman über einen Mann, eine Frau und die wirklich wichtigen Fragen im Leben.

Was ist der Sinn deines Lebens? Falls Jonathan Grief jemals die Antwort auf diese Frage wusste, hat er sie schon lange vergessen.
Was ist der Sinn deines Lebens? Für Hannah Marx ist die Sache klar. Das Gute sehen. Die Zeit voll auskosten. Das Hier und Jetzt genießen. Und vielleicht auch so spontane Dinge tun, wie barfuß über eine Blumenwiese zu laufen.
Doch manchmal stellt das Schicksal alles infrage, woran du glaubst … (
Quelle)

 

 

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

Obwohl in unangenehmer Schneeregen eingesetzt hatte, der alles mit einer nasskalten Eisschicht überzog, saß Hannah auf einer Bank auf der Krugkoppelbrücke und umklammerte den letzten ihrer Ausdrucke.

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?

Bisher ein wirklich schönes, leicht zu lesendes Buch mit toller Thematik. Ich lese das Buch echt gerne und nehme es immer wieder gerne zur Hand. Die einzelnen, zum Glück nicht zu langen Kapitel, fliegen beim Lesen nur so dahin.
Zwar kann ich mich leider nicht zu 100% in die Charaktere einfühlen, sonst würde ich emotional noch viel stärker mitgehen, aber dennoch überbringt das Buch eine wichtige und schöne Botschaft: “Genieße dein Leben, du hast nur eins.”
Ich habe etwas über die Hälfte gelesen und langsam nähern sich die beiden Handlungsstränge einander an. Ich bin ganz gespannt, wie es weiter geht und vor allem, was für ein Ende das Buch hat.

4. Welche Buchreihe muss man nach Deiner Meinung nach gelesen haben?(Katis Bücherwelt)

Ok…langweilige Antwort, die wahrscheinlich auch bei 90% aller anderen Blog auftauchen wird, ABER es ist nun mal so… Harry Potter natürlich! Ich bin mit Harry Potter groß geworden und mittlerweile ein richtiger Potter Head. Die Bücher zu lesen und die Filme zu gucken, fühlt sich an wie nach Hause kommen.

Und wer noch einen weiteren Tipp haben möchte, auch aus dem Fantasy-Bereich, der kann sich mal “Die Gilde der schwarzen Magier” von Trudi Canavan angucken. Auch sehr empfehlenswert.

Welche Buchreihe sollte ich eurer Meinung nach unbedingt lesen? Her mit euren Vorschlägen.

Advertisements

11 Gedanken zu “{Gemeinsam Lesen] #66

    • Hallo Corly!
      Schade, dass dich Teil 1 nicht packen konnte. Ich habe die Reihe geliebt. 🙂 Aber so sind Geschmäcker nun halt grundverschieden. 🙂

      Liebe Grüße
      Miriam

  1. Huhu Kati!

    Das Cover deines aktuellen Buches finde ich echt zauberhaft. Und die Botschaft, die es vermittelt, finde ich auch toll. Ich wünsche dir noch viel Spaß damit!
    „Die Gilde der schwarzen Magier“ ist auch mein Buchreihentipp. Ich liebe die Bücher von Trudi Canavan. Sie schafft es immer wieder einen so intensiv in ihre Welten eintauchen zu lassen… Ansonsten mochte ich „Die Erben der Nacht“ von Ulrike Schweikert auch immer sehr gern, eine Jugendfantasy-Reihe.

    Liebe Grüße,
    Diana

    • Hallo Diana 🙂

      Ich heiße zwar nicht Kati, fühle mich aber jetzt doch mal angesprochen. 😉
      „Die Erben der Nacht“ muss ich mir auch mal angucken. Danke für den Buchtipp. 🙂

      Liebe Grüße
      Miriam

    • Hallo Kerstin!
      Guter Schachzug bewusst nicht Harry Potter zu nehmen, der ist ja ziemlich häufig aufgetaucht. 😉
      Ich habe das Buch nun übrigens durch und es hat mir bis zum Ende sehr gut gefallen. In den nächsten Tagen wird es dazu eine Rezi geben. 🙂

      Liebe Grüße
      Miriam

  2. Hallo, Miri!
    Das klingt nach einem sehr schönen Buch. Ich weiß allerdings gerade nicht, was mich mehr fasziniert. Die Thematik oder die Tatsache, dass die Autorin Charlotte Lucas heißt? 🙂
    LG, m

    • Huhu 🙂
      Dein Kommentar ist irgendwie im Spam gelandet…keine Ahnung warum. Tz.
      Wieso fasziniert dich die Tatsache, dass die Autorin Charlotte Lucas heißt? Sth ich grad auf dem Schlauch? 😉 Im Übrigens ist das auch nur ein Pseudonym. 🙂 Ich schreibe heute übrigens eine Rezi zu dem Buch. 😀

      Liebe Grüße
      Miri

      • Ach, das passiert manchmal. Muss so ein WordPress-Bug sein.
        Okay, ein Pseudonym also. Warum mir der Name gefällt? Na, weil Charlotte Lucas die beste Freundin von Elizabeth Bennet ist. Stolz und Vorurteil? 🙂
        LG, m

      • Oh, das wusste ich nicht. Naja, es macht ja auch nichts. Irgendwann wirst du vielleicht mal von dem Bedürfnis überwältigt, das Buch lesen zu wollen und dann weißt du das auch. 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s