[Mein SuB] Was liegt denn da? #2

Elizzy stellt jede Woche zwei Bücher auf ihrem Blog vor, die noch auf ihrem SuB (Stapel ungelesener Bücher) schlummern. Dabei ist egal, ob diese schon länger dort liegen oder gerade erst hinzugekommen sind. Sie lädt herzlich dazu ein, dass wir uns alle anschließen und ihr zwei Fragen zu unseren SuB-Büchern beantworten. Wissen möchte sie von uns:

  • Wieso ist dieses Buch auf dem SuB gelandet?
  • Was ist die Geschichte hinter dem Buch?

Auch ich habe mir zwei Bücher von meinem riesigen SuB geschnappt und möchte euch diese heute vorstellen.


Achtung, bei den folgenden beiden Büchern handelt es sich um Folgebände. Wer nicht gespoilert werden möchte, liest bitte den Klappentext nicht!

Die Verschworenen

In der Stadt unter der Stadt finden Ria und ihre Freunde Zuflucht, doch bald zeigt sich, dass auch hier ein Überleben nicht garantiert ist. Während Aureljo seine Rückkehr in die Sphären vorbereitet, sucht Ria nach Jordans Chronik und findet Fragmente, die sie nicht zur Gänze deuten kann.
Als Lichtblick erweist sich in dieser Zeit, im wahrsten Sinn des Wortes, ihre Freundschaft zu Sandor, mit dem sie immer wieder kurze Ausflüge an die Oberfläche unternimmt und dessen Zuneigung ihr täglich mehr bedeutet.
Doch dann wird Sandor Clanfürst, und mit einem Schlag ist alles anders. Ria sieht sich gezwungen, entgegen ihrer ursprünglichen Absicht gemeinsam mit Aureljo in die Sphären zurückzugehen. (
Quelle)

 

 

Die Vernichteten

 

Das grandiose Finale einer außergewöhnlichen Thriller-Trilogie – ein meisterhaftes Verwirrspiel.
Nun kennt Ria das schreckliche Geheimnis, den Grund dafür, dass der Sphärenbund sie töten wollte. Trotz widriger Umstände macht sie sich auf den Weg, um die drohende Katastrophe zu verhindern und das Leben von Clans und Sphärenbewohnern zu schützen. Doch dann offenbart sich ihr etwas, womit sie nicht gerechnet hat. Etwas von solcher Grausamkeit, dass es fast unvorstellbar scheint. Etwas, das alles, was sie bisher an Verschwörungen aufgedeckt hat, bei Weitem übertrifft. (
Quelle)

 

 

Beide Bücher sind auf meinem SuB gelandet, weil ich Band 1 der Trilogie gelesen und geliebt habe. Ihr fragt euch nun sicherlich, wieso die Bücher immer ungelesen bei mir rumstehen, obwohl mir der erste Band so gut gefallen hat? Ja…diese Frage stelle ich mir auch…
Vor drei Jahren habe ich “Die Verratenen” bei einer Leserunde (ich glaube es war eine) gewonnen und sofort verschlungen. Das Buch hat mir sehr gut gefallen. Da ich Reihen aber erst komplett lese, wenn ich alle Bücher beisammen habe, habe ich auf den Erscheinungstermin von “Die Vernichteten” gewartet, damit ich mir das Buch auch zu legen kann, um endlich die Trilogie weiter zu lesen. Und nun…zwei Jahre später liegen die Bücher immer noch auf meinem SuB… Schande über mein Haupt.
Der witzigste Teil der Geschichte ist aber, dass ich damals, als Nina und ich uns kennengelernt haben, ihr diese Reihe wärmstens empfohlen habe, obwohl ich nur Band 1 kannte und sie sofort losgezogen ist und gleich alle drei Bücher gelesen hat. Sie hat gleich Nägel mit Köpfen gemacht und auf meine Buchempfehlung vertraut und zum Glück ist sie nicht enttäuscht worden.
Ich glaube diese Geschichte wird mit unserem Kennenlernen für immer und ewig verbunden sein. Eine kleine Anekdote. Zwinkerndes Smiley

Habt ihr auch so kuriose/witzige/interessante Kennenlerngeschichten zu bieten? Wenn ja, immer raus damit in die Kommentare.

 

 

 

Wenn ihr auch mitmachen wollt, schnappt euch den Header, kramt ein paar Bücher aus eurem SuB hervor und haut in die Tasten. Smiley

Advertisements

7 Gedanken zu “[Mein SuB] Was liegt denn da? #2

  1. So ein toller Beitrag ♥ Ich bin ja auch eher so der Leser, der immer wartet bis alle Bände draussen sind, bevor ich die Bücher dann lese. Die Geschichte dazu ist einmalig und einfach nur toll! ♥

  2. Hallo, Miri!
    Das klingt aber nett. Da ist aus einer Buchreihe – ob jetzt gänzlich gelesen oder nicht – eine echte Freundschaft entstanden. Toll. Ich liebe diese Geschichten hinter den Geschichten. ❤
    Was viel wichtiger ist: Wie geht es dir denn? Ist alles gut verlaufen? Wie fühlst du dich? Ist deine Schwägerin noch da? Du überanstrengst dich doch nicht, oder?
    Liebe Grüße, m ❤

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s