Socke Nr. 16–Tintenhains Blogger-Adventskalender 2017

header-adventskalender1

Hallo ihr weihnachts- und bücherliebenden Menschen da draußen!

Willkommen bei uns. Macht es euch bequem, lehnt euch zurück und verweilt ein wenig in unserer kuscheligen und warmen Stube. Dieses Jahr sind auch wir Teil des schönen Blogger-Adventskalenders, den tuerchen16die liebe Mona von Tintenhain einst ins Leben gerufen hat.
Nun haben wir auch schon fast den 3. Advent und wir haben heute die Ehre mit euch zusammen einen Blick in die 16. Adventssocke zu werfen.

Was euch bei uns erwartet, fragt ihr euch? Wir stellen euch unsere liebsten Bücher, Filme und Musik für die (Vor-)Weihnachtszeit vor.
Und wer es ganz bis zum Ende des Beitrags geschafft hat, den erwartet vielleicht eine kleine Überraschung.

 

Es wird weihnachtlich, buchig und einfach nur wunderschön

Als erstes möchte ich euch mein absolutes Lieblingsbuch vorstellen, welches ich zur Weihnachtszeit lese.
Wenn ihr dachtet, ihr kennt die wahre Geschichte des Weihnachtsmannes, dann muss ich euch wahrscheinlich enttäuschen. Aber ich empfehle euch unbedingt dieses Buch zu lesen, wenn ihr sie erfahren wollt.

978-3-499-24846-7“DIE WAHRE GESCHICHTE VOM WEIHNACHTSMANN
Hoch oben im Norden lebt der kleine Nikolas. Als er durch einen tragischen Unfall zur
Waise wird, nimmt das ganze Dorf sich seiner an. Ein Jahr lang darf Nikolas bei jeder Familie bleiben. Wenn der Weihnachtsabend
naht, muss er weiterziehen.”

 

 


Wer ein Buch für etwas jüngere Leser sucht, dem kann ich folgendes Buch wärmstens empfehlen. Empfohlen wird es ab einem Alter von 8 Jahren – lest es aber unbedingt mit euren Kindern zusammen.
Ihr habt keine Kinder in dem Alter, wollt es aber trotzdem lesen? – Unbedingt! Das Buch ist so unfassbar süß. ❤

Fletcher_TDer_Weihnachtosaurus_177554»Lieber Weihnachtsmann, ich wünsche mir einen echten Dinosaurier …«

Die Weihnachtswichtel am Nordpol sind ganz aus dem Häuschen, als sie tief im Eis ein geheimnisvolles Ei entdecken. Der Weihnachtsmann höchstpersönlich brütet das Ei unter seinem dicken Po aus. Zur Verblüffung aller schlüpft ein freundlicher kleiner Dinosaurier: der Weihnachtosaurus. Zufällig schickt zur gleichen Zeit, tausende Kilometer entfernt, ein kleiner Junge namens William seinen Wunschzettel an den Weihnachtsmann ab: Er wünscht sich einen echten Dinosaurier. Als William und der Weihnachtosaurus einander in der Weihnachtsnacht begegnen, erleben die beiden nicht nur ein fantastisches, zum Brüllen komisches Abenteuer, sondern auch, was es heißt, den Wünschen seines Herzens zu folgen.”


 

Auch ein wirklich wunderschönes Jugendbuch habe ich für euch in petto. Ich habe es vor Jahren gelesen und bin immer noch ganz verliebt. Dieses Jahr ist übrigens die Fortsetzung dazu erschienen. Also gleich noch ein Grund das Buch zu lesen.

CohnLevithanDash_Lily01-Winterwunder_177835“Endlich – die Geschichte von Dash und Lily geht weiter …

Kurz vor Weihnachten entdeckt Dash in einer Buchhandlung ein rotes Notizbuch, in dem ein Mädchen namens Lily den Finder zu einem geheimnisvollen Spiel auffordert. Bald schicken sich die beiden gegenseitig quer durch Manhattan. Über das Notizbuch tauschen sie ihre Gedanken und Träume aus und kommen sich dadurch näher – das erste Treffen zögern sie hinaus, bis es fast zu spät ist …”

 


Statt zu lesen lieber einen Weihnachtsfilm gucken? – Wieso nicht!

Ihr habt schon Tonnen an Weihnachtsbüchern gelesen oder möchtet euch nach einem anstrengenden Tag voller Plätzchen naschen und Kuschelsocken von A nach B schleppen einfach nur noch berieseln lassen? Kein Problem! Wir haben auch ein paar echt tolle Weihnachtsfilme für euch im Angebot.

Als erstes möchte ich euch wieder meinen absoluten Lieblingsweihnachtsfilm vorstellen. Ein absoluter Kultfilm und Must-See. Wer den Film noch nicht gesehen hat, der macht jetzt sofort den Rechner aus und guckt sich den Film an. Jetzt! Los!
Es handelt sich um Tatsächlich…Liebe und ich weiß echt nicht mehr wie häufig ich diesen Film gesehen habe, ich weiß nur, dass ich ihn auswendig kenne. hihi
Sorry, die Qualität des Trailers lässt zu wünschen übrig – warum auch immer.

 


Den nächsten Film, den ich euch empfehlen möchte, ist “Liebe braucht keine Ferien”. Ich habe ihn dieses Jahr zum ersten Mal gesehen und er ist einfach nur schön, süß und lustig. Also auch unbedingt gucken!

 


Der nächste Film ist schon etwas älter, aber jedes Jahr ein kleines Highlight zu Weihnachten. Und wenn ihr Teil 1 mochtet, schaut euch auch die anderen Teile an. Ich liebe diese Filme.
Die Rede ist von “Santa Clause – Eine schöne Bescherung”.

Zu guter Letzt gibt es noch etwas auf die Ohren

Ich teile zwei Video mit euch. Beide Videos zeigen euch nur ein Lied der grandiosen Weihnachtsalben der Künstler. Zum einen möchte ich euch gerne Michael Bublés “Christmas” empfehlen.
Und wer auf Acappella steht, der kennt Pentatonix bestimmt schon, ihr anderen findet vielleicht ein paar tolle neue Weihnachtslieber für euch.

 


 

Und nun die kleine Überraschung!

Was wäre Weihnachten ohne Liebe, Zusammenhalt und natürlich auch Geschenke. Wir möchten ein paar von euch eine kleine Freude bereiten. Wir verraten euch allerdings nicht wie das aussehen wird.
Ihr springt also für eine weihnachtliche Überraschung in den Lostopf.
Je nachdem wie viele teilnehmen, wird es bis zu fünf Gewinner geben. Je mehr Teilnehmer, desto mehr Gewinner.

Was ihr dafür tun müsst?

Schreibt einfach bis zum 19.12.2017 (23:59 Uhr) einen netten Kommentar unter diesen Beitrag und schickt uns über unser Kontaktformular eure Adresse, schon seid ihr mit im Lostopf.

Ihr fragt euch, wieso wir eure Adresse schon haben wollen? Nun ja, es handelt sich hier um eine Überraschung, daher werden wir auch nicht verraten, wer von euch gewonnen hat. Die Gewinner werden noch vor Weihnachten Post von uns bekommen und damit das besonders spannend bleibt, behalten wir die Gewinnernamen für uns. Heißt also, wenn wir euch nach der Auslosung anschreiben und nach eurer Adresse fragen, wisst ihr schon, dass ihr gewonnen habt und werdet dann gar nicht mehr überrascht.
Das ist der Spaß an dieser ganzen Sache hier.
Wenn ihr damit nicht einverstanden seid, dann ist das natürlich ok, aber dann könnt ihr auch leider nicht in den Lostopf hüpfen.

Wir würden uns natürlich freuen, wenn die Überraschungsgewinner sich mit Fotos bei uns melden würden, damit wir euch nach Weihnachten dann zeigen können, was angekommen ist. Smile

Das Kleingedruckte

  • Ihr müsst mindestens 18 Jahre alt sein, ansonsten benötigen wir eine Einverständniserklärung der Erziehungsberechtigten.
  • Ihr erklärt euch damit einverstanden, uns eure Adresse vorab zu schicken. Natürlich wird diese nur für dieses Gewinnspiel genutzt und danach sofort wieder gelöscht.
  • Der Gewinn kann nicht in bar ausgezahlt werden.
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
  • Wir übernehmen keine Haftung falls der Gewinn auf dem Postweg verloren gehen sollte.
  • Versand nur innerhalb Deutschlands.

 


Schaut morgen unbedingt wieder beim Blogger-Adventskalender vorbei. Morgen geht es bei Felia von  Library of little Worlds weiter.

Advertisements

22 Gedanken zu “Socke Nr. 16–Tintenhains Blogger-Adventskalender 2017

  1. Ein schönes Adventswochenende für euch.
    Deine Tipps für weihnachtliche Bücher, Filme und Musik sind wirklich schön. Dash und Lily habe ich direkt für meine Tochter und mich bestellt und hoffe, dass wir es noch vor Weihnachten lesen können. Und um den Weihnachtosaurus schleiche ich auch immer wieder herum.

    Ganz liebe Grüße

    Conny

  2. Liebe Miriam,
    das ist eine so wunderschöne Idee, denn zum einen, wer bekommt nicht gerne Post (ok, Rechnungen ausgenommen) und zum anderen auch noch als Überraschung!

    Allerdings erst mal zu Deinen Empfehlungen: Du hast so schöne Bücher, Filme und Interpreten rausgesucht.
    Zum Glück geht es Kristin wieder besser und sie könnten ihre Tour fortsetzten. Die Konzerte scheinen ja sehr beliebt zu sein.

    Die Filmvorschläge sind wirklich toll und animieren mich, doch wirklich mal die Glotze wieder einzuschalten 🙂

    Und die Bücher erst; insbesondere der süße Saurier ist auch hier bereits eingezogen. Die Frage ist nur, was zuerst beginnen? Denn jedes einzelne Medium will genossen werden. Und eine Kakophonie aus Film, Musik und Gedankenwelt kann anstrengend sein, denn ein jedes will beachtet werden 😉

    Ich wünsche Dir und Deiner Familie und natürlich allen Lesern hier ein wunderschönes, geruhsames Weihnachtsfest! Mögen alle Wünsche und Vorsätze die Ihr Euch so vornehmt auch in Erfüllung gehen.
    Alles Liebe
    Solveig

  3. Hohoho liebe Miri,

    ganz lieben Dank auch noch einmal an Dich für Euren tollen Adventskalender.
    ich liebe Überraschungen, von daher hoppse ich jetzt einfach mal in deLostopf hinein 🙂

    Ich wünsche Dir und Deiner Familie noch eine schöne Vorweihnachtszeit.

    Liebe Grüße
    Konzi

  4. Guten Morgen 🙂
    Das ist mal wirklich eine tolle Sammlung an weihnachtlichen Büchern, Filmen und anderen Medien! Viele davon kannte ich selbst bereits, einige werde ich mir in den nächsten Tagen näher ansehen 🙂
    Ich hatte das riesen Glück, dein Lieblingsbuch bei Tintenhains Verlosung zu gewinnen und bin schon furchtbar gespannt, wie es denn so ist 🙂

    Liebe Grüße,
    Smarty

  5. Liebe Miriam, lieber Chris,

    wisst ihr, wie lange ich schon keinen Weihnachtsfilm mehr gesehen habe? Die letzten Jahre klappte das nicht so ganz, die Stimmung fehlte und überhaupt war alles meh. Dieses Jahr bin ich so absolut gar kein Grinch und habe schon im November angefangen, weihnachtlich zu dekorieren und mich aufs Plätzchen backen zu freuen ♥ und jetzt gerade, nachdem ich euren Artikel gelesen habe, sehe ich mir (juchu, es gibt ihn im Prime) „Tatsächlich… Liebe“ an, obwohl ich ja so gar kein Kitschfilmtyp bin. Aber heute, hier und jetzt habe ich so richtig Lust darauf. ♥

    Pentatonix gehört übrigens auch zu meinen absoluten Weihnachtslieblingsinterpreten, dazu natürlich das obligatorische „In der Weihnachtsbäckerei“ (wobei mir das in den letzten Jahren v.a. Tränen in die Augen trieb) und Bachs Weihnachtsoratorium (bisher auch #ausgründen schwierig, aber dennoch schön & muss einfach sein). Melanie Thornton und Lindsey Stirling höre ich auch gerade sehr gern.

    Gestern lag übrigens endlich auch bei mir „Der Weihnachtosaurus“ im Briefkasten. Ich konnte nicht mehr widerstehen und habe es mir endlich gekauft. Gott, ist das süß ♥ ich schmelze dahin. Ich habe dem kleinen Mann gestern Abend vorgelesen, aber da er wieder so erkältet ist, schlief er schon nach der 2. Seite ein und ich habe dann noch bis Seite 30 allein weitergelesen. Es. ist. so. goldig.

    Ich wünsche dir & euch einen schönen 3. Advent. Lasst es euch gut gehen, entspannt schön und nascht Plätzchen.

    Liebe Grüße
    Sandra

  6. Liebe Miriam, lieber Chris,
    auch ich finde es schön, dass ihr eure Leser mit einem kleinen Weihnachtspäckchen überraschen wollt. Bei euren Buch-, Film oder Musiktipps ist bestimmt für jeden etwas dabei. Ich persönlich mag das Weihnachtsalbum von Michael Bublé sehr – gerade wenn man die typischen Radio-Weihnachtshits nicht mehr hören kann. Auch “Tatsächlich Liebe” ist ein Film, den ich mir jedes Jahr ansehen könnte. Vielleicht kennt auch jemand den deutschen Film “Alles ist Liebe”, der so ähnlich ist?
    Wer Lust auf eine herrlich kitschige Weihnachtsromanze als Roman hat, dem empfehle ich “Weihnachtszauber in Manhattan” – eine gelungene Mischung aus Charles Dickens’ “Weihnachtsgeschichte”, “Der Grinch” und “Das Wunder von Manhattan”.
    Ich wünsche euch und euren Lesern einen schönen restlichen Advent und ein wunderschönes Weihnachtsfest mit euren Lieben!
    Liebe Grüße
    Lena

  7. Hallo,
    das ist ja eine tolle Idee, da versuche ich auch gern mein Glück!
    Die Buch und Filmtipps sind super, einiges würde ich gern lesen bzw. anschauen.
    Einen schönen 3. Advent wünscht
    Elke H.

  8. Hallo!
    Ein schöner Beitrag.
    Ich habe den Weihnachtosaurus gelesen und es war total schön. ❤️
    Liebe Grüße und ein schönes Adventswochenende,
    Melanie Siedentop

  9. Hallo zusammen,
    ja, Weihnachten rückt näher und so langsam kommt man in Hochstimmung und wer schaut da nicht gerne die so typischen „Weihnachtsfilme“ an. Ich gehöre da auch dazu 😉
    Ich wünsche euch allen noch eine besinnliche Weihnachtszeit.
    LG Verena

  10. Hallöchen das Buch “Wunder einer Weihnacht” klingt gut, das werd ich mir zulegen. Und ich liebe die Santa Clause-Filme mit Tim Allen ❤
    LG und einen schönen 3. Advent 🙂

  11. Eine schöne Zusammenstellung von weihnachtlichen Medien hier. Die wahre Geschichte des Weihnachtsmannes gibt es übrigens auch als Film. Wir haben sie auf BluRay und sie wird jährlich mit der ganzen Familie rausgeholt und angeguckt. Ist schön, aber stellenweise auch was traurig.
    Super Idee mit der Überraschung, sende gleich meine Adresse per Mail!
    LG
    orfe1975@gmx.de

  12. Hallo,
    was für eine tolle Idee. Wer lässt sich nicht gerne überraschen? 😀
    Wunder einer Weihnacht klingt wirklich sehr gut, das werde ich mir mal auf meiner Wunschliste notieren. Und mit dem Weihnachtosaurus bin ich schon länger am liebäugeln.
    Ich mag auch die Santa-Claus-Filme mit Tim Allen. Wobei bei mir immer Das letzte Einhorn zu Weihnachten gehört, obwohl es kein Weihnachtsfilm ist. Und als Buch lese ich immer wieder gerne Eine Weihnachtsgeschichte von Charles Dickens.
    Liebe Grüße
    Diana

  13. Hallöchen
    Ich fordere mal mein Geburtstagsglück heraus und mache mit. Also:
    Wunder einer Winternacht klingt sehr gut. Kommt unbedingt auf meine Wunschliste.
    Mein Lieblingsweihnachtsfilm ist der kleine Lord. Es ist schon zur Tradition geworden, dass der immer am Freitag vor Weihnachten geschaut wird. Aber auch die Muppets Weihnachtsgeschichte ist ein Muss.
    Liebe Grüße Bianca

  14. Hallo ihr Beiden,
    danke Euch für die schönen Anregungen und so langsam stimmt sich auch bei mir der Weihnachtszauber ein. Der Baum wurde heute gekauft und morgen wird aufgebaut. Dabei schauen wir uns meistens auch einen Film an. Ich freu mich schon sehr darauf.
    Eure Aktion finde ich richtig schön und das ist eine ganz tolle Überraschung, über die ich mich sehr freuen würde.
    Liebe Grüße und ein frohes Fest.
    Kati

  15. Hallo zusammen,

    Eurer Post hat mich richtig in Weihnachtsstimmung versetzt — vielen Dank dafür! 🙂

    Dash & Lily kannte ich noch nicht. Zum Glück hat meine Bibliothek ein verfügbares Exemplar, das ich gleich vorbestellt habe. Ich hoffe, es klappt noch bis Dienstag, wenn der Bücherbus zum letzten Mal in diesem Jahr in mein Stadtviertel kommt!

    An Weihnachtsfilme habe ich dieses Jahr tatsächlich schon drei angeschaut — die beiden Kevin-Filme und Verrückte Weihnachten.

    Ich höre übrigens gerade eine Weihnachts-CD — Warmer in the Winter von Lindsey Stirling. Pentatonix kannte ich ebenfalls noch nicht, obwohl ich Acapella liebe! Also auch danke für diesen Tipp.

    Eure Weihnachtsaktion ist so eine nette Idee. Fotos wären natürlich Ehrensache. 🙂

    Ein wunderschönes Weihnachtsfest und viele liebe Grüße,
    Birgit

  16. Hey,

    “Liebe braucht keine Ferien” ist wirklich einer der besten Weihnachtsfilme. Ich kann euch auch noch “Aschenbrödel ans Herz legen, der Film ist einfach auch so schön. 🙂

    Die Idee als Geschenk jemanden vor Weihnachten noch eine Überraschung zu schicken finde ich wirklich süß und ich würde mich natürlich auch riesig freuen. 😀

    Liebe Grüße,
    Paula

  17. Hallo und herzlichen Dank für diese tolle Weihnachtssocke und die klasse Aktion! Die Idee mit der Überraschungspost und den Überraschungsgewinnern finde ich großartig. Wer freut sich nicht über eine weihnachtliche Überraschung im Briefkasten?! Ich jedenfalls würde mich riesig freuen und bewerbe mich daher für einen Gewinn.

    Euch wünsche ich weiterhin ein schöne Adventszeit und einen schönen 3. Advent.

    Viele liebe Grüße
    Katja

  18. Eine wunderschöne und ansprechende Auswahl, die uns da zeigst. Das stimmt einen so richtig vorweihnachtlich. Ich habe schon ewig keinen richtigen Weihnachtsfilm mehr gesehen und kein schönes Weihnachtsbüchlein gelesen. Unser Sohn mag es nicht mehr vorgelesen zu bekommen, wie schade, denn so habe ich immer eine ausreichende Portion Weihnachtsfeeling empfinden können.

    Ich würde mich sehr über eine Überraschung freuen.

    Viele liebe Grüße

    Anja

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s