[tthink beautiful] Die Sache mit der Zeit

tthink beautiful ist ein positiver Wochenrückblick, der ganz bewusst die ganz besonderen Kleinigkeiten im Leben beleuchten soll. Jede Woche schreibe ich auf, was für schöne Momente ich hatte, über was ich mich gefreut habe und wofür ich dankbar und glücklich bin. Ihr seid herzlich dazu eingeladen mitzumachen – egal, ob für euch alleine, auf eurem Blog oder hier in den Kommentaren.
Freut euch über die schönen Dinge im Leben!


Wieder ist eine Woche rum und wir haben mittlerweile schon Februar. Wo ist eigentlich der Januar geblieben? War nicht letzte Woche erst Silvester?!? Es ist unfassbar wie schnell die Zeit mittlerweile vergeht.
Eine befreundete Mama erzählte mir letzte Woche, dass – je älter wir werden – unsere Wahrnehmung von Zeit immer schneller wird. Also je älter wir werden, desto schneller vergeht die Zeit für uns, weil wir kaum noch Neues zu entdecken haben. Wir kennen bereits alles und staunen und freuen uns (leider) nur noch selten richtig ausgiebig über etwas, so wie Kinder es tun. Ergo, wir nehmen Dinge und Geschehnisse wahr, verarbeiten das aber alles rasend schnell und daher vergeht die Zeit quasi wie im Flug. Eine interessante Theorie, wenn ihr mich fragt.
Seit Donnerstag verzichte ich übrigens auf Industriezucker. Ich hab nach Puschels Geburt so viel zugenommen und es mir abends – wenn Ruhe ist – angewöhnt, noch ordentlich Süßigkeiten zu schlemmen und damit möchte ich jetzt brechen. Daher der zuckerfreie Monat. Drückt die Daumen, dass ich ihn komplett zuckerfrei überstehe.

Nun zu meinen schönen Momenten der letzten Woche:

Letzte Woche Sonntag (nachdem ich den tthink beautiful Beitrag veröffentlicht hatte) waren wir die liebe Yvonne vom Buchbahnhof besuchen. Da wir etwa eine Stunde zu ihr fahren, hätte Puschel ihren Mittagsschlaf im Auto machen sollen. Allerdings schläft sie nur noch seeeeeehr selten im Auto und so kam es, dass wir mit müdem Kind bei Yvonne aufschlugen.
Allerdings hat sich Puschel sofort super wohl gefühlt, ist durch’s Haus geflitzt und hat sich erst sehr spät ihre Müdigkeit anmerken lassen.
Es war ein sehr schöner Besuch, der uns allen super gut gefallen hat! Das nächste Treffen mit Yvonne steht auch schon fest und wir schaffen es sogar noch vor der Buchmesse.

Die liebe Nina vom Kunterbunten Bücherregal wohnt nicht ganz so weit weg wie Yvonne, daher sehen wir uns häufiger und sind auch schon ein paar Jahre persönlich befreundet.
Diese Woche haben wir beide unfassbar viele echt schöne und witzige Telefonate geführt. Außerdem hat sie an uns gedacht als sie bei Ikea war und hat für uns mit eingekauft. So lieb! ❤
Wir haben uns diese Woche auch ganz kurz zur “Übergabe” gesehen und es war so schön zu beobachten wie Puschel sich gefreut hat als sie Nina gesehen hat (ich war übrigens abgeschrieben Winking smile ). Es war auch sehr schön zu sehen wie Nina mit Puschel umgegangen ist und mit ihr gespielt hat.

Ich hatte diese Woche wieder ein sehr interessantes Gespräch mit einer Buchhändlerin unserer Stammbuchhandlung. Während Puschel sich ein Buch angeguckt hat, haben wir beide etwas gefachsimpelt. Total toll.

Puschel ist eigentlich kein Kuscheltyp, aber diese Woche konnte ich morgens im Bett und beim Mittagsschlaf, manchmal auch während des Tages mit ihr kuscheln und das war so schön. ❤

Mittwochs sind wir nachmittags nun immer bei den Musikzwergen und Puschel taut langsam auf. Sie hat diesen Mittwoch so toll mitgemacht und hatte solchen Spaß dabei – das war richtig schön mit anzusehen.

Auch wenn mir das zeitweise doch ziemlich auf den Keks geht, bin ich unfassbar stolz auf die Fortschritte meiner Tochter, was das Sprechen angeht. Auf den Keks geht mir eigentlich nur, dass sie fast ununterbrochen sabbelt und nur still ist, wenn sie den Mund voll hat (manchmal noch nicht mal dann) und wenn sie schläft. Sie kann aber schon so viele (teilweise auch sehr schwierige) Worte und probiert jeden Tag mehr aus. ❤

Ich habe ein so unfassbar tolles Geschenk von meinem Mann erhalten! Die Idee zu dem Geschenk stammt von meiner Schwägerin, die mich doch ziemlich gut kennt, denn ich habe Tickets für Harry Potter in Concert geschenkt bekommen!!! Waaaaah!!! ❤ ❤ ❤
Ende April geht’s in die Barclay Card Arena, wo wir den ersten Harry Potter Film auf einer riesigen Leinwand sehen werden, begleitet mit einem Orchester, das die Filmmusik spielen wird. Gänsehaut!


Ich hoffe, ihr hattet alle eine Woche mit vielen kleinen und großen schönen Momenten. Ich freue mich schon auf eure Kommentare und Beiträge!

Advertisements

8 Gedanken zu „[tthink beautiful] Die Sache mit der Zeit

  1. Pingback: [tthink beautiful] – Erkältung – Ich lese

  2. Wow – wieder schöne Momente – die Theorie über die Zeit klingt wirklich plausibel und so schade, dass wir nichts oder fast nichts neues lernen. *seufz* Deswegen sagt man wohl auch „Die Welt durch Kinderaugen sehen.“ Ja das wäre schön.
    Hier ist meine Lächelwoche.
    LG
    https://wp.me/p3Nl3y-7Og

    • Ich habe durch Puschel wirklich angefangen die Welt anders zu betrachten. Muss ich zwangsläufig auch. Ich bin auch etwas langsamer und auch achtsamer geworden, doch manche Dinge gehen wir dann doch etwas zuuuu langsam – z.B. wenn wir 10 Minuten für die Treppe brauchen, weil sie alles genau betrachten und begucken muss. 😉

  3. Hallo, Miri!
    Scheint als hättest du eine sehr angefüllte Woche gehabt. 🙂 Süß, was Puschel jetzt schon alles kann. 🙂
    HP in Concert habe ich mir vor einem Jahr mit einer Freundin angeschaut. Es war der HAMMEEEERRRRR!!!! Da wünsch ich dir echt viel Spaß. Du musst mir dann unbedingt vom Abspann erzählen, weil wir damals das Sakrileg begangen haben und vor dem Ende raus sind, weil wir den letzten Zug nach Hause kriegen mussten. Ob’s da wohl eine Zugabe gibt? 😀
    Schöne neue Woche, liebe Miri!
    LG, m

    • Danke, liebe m!

      Sünde, Sünde, Sünde! Man kann doch nicht einfach vorher gehen!!! 😉
      Ich werde auf jeden Fall berichten. Ich bin jetzt schon ganz hibbelig. hihi

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s