#MotivationsMontag [5]– Es kratzt und krächzt

Letzte Woche habe ich mir ja – mit großem Ausrufezeichen – vorgenommen, diese Woche fokussierter zu sein und nicht mehr so viel Zeit sinnlos zu verplempern. Grundsätzlich ist mir das auch ganz gut gelungen, aber es könnte definitiv besser werden. Mein Handy *hust* Instagram *hust* raubt mir leider immer noch so viel Zeit. Warum müsst ihr auch alle so schöne Bilder posten und so interessante Storys drehen? AngelRolling on the floor laughing
Leider bin ich gesundheitstechnisch ein wenig angeschlagen. Es kratzt in meinem Hals und ich krächze nu so vor mich hin. Wird aber wieder.


Reading

  • Magdalena 24h: Mein abenteuerliches Leben als Escort Girl von Magdalena Nirva
    – aktuell bei 47%

Da mich das Buch leider immer noch nicht so richtig packen kann, es sich aber um ein Reziexemplar handelt und ich diese immer zuende lese, habe ich einfach ein anderes Buch dazwischen geschoben und gestern schon beendet. Das hatte ich in zwei Tagen durch und hat echt gut getan.

Blogging

  • Lese-Rückblick September

  • Rezension “Traumschrott”
  • Rezension “New York zu verschenken”

  • Mittendrin Mittwoch – falls ich was anderes lesen sollte als “Magdalena 24h”
  • [tthink beautiful]
  • Bilder für Instagram machen

Personally

      Done

    • viele schöne und besondere Momente entdeckt und erlebt
    • der Learning Tower steht!
      > er braucht nur noch ein paar weitere Wolken, dann ist er fertig – Puschel hat ihn sogar schon ausprobiert

      To Do

    • Bücherregale einräumen und neu sortieren
    • “Eingangsstapel” zumindest zum Teil abarbeiten
    • den Learning Tower fertig bemalen
    • Pflanzen umtopfen
    • “Schöne Momente” – Tagebuch führen
    • Handlettering ausprobieren
    • weniger Zeit am Handy vertrödeln

Advertisements

#MotivationsMontag [4]–das Gefühl zu viel zu wollen

Kennt ihr das Gefühl bzw. den Zustand, in dem ihr unglaublich viel machen/schaffen wollt, voller Motivation seid, dann auch tatsächlich mit eurer To-Do-Liste anfangt und mittendrin feststellt, dass ihr euch so viel vorgenommen habt, dass ihr euch selber blockiert?
Mir geht das in letzter Zeit leider irgendwie andauernd so. Ich habe Lust viel zu machen und zu schaffen, meine Liste wächst, aber ich schaffe nichts. Das ist total beknackt, denn ich boykottiere mich selber. Da hänge ich lieber stundenlang am Handy, bin völlig übermüdet, weil ich zu wenig Schlaf bekommen habe und geschafft habe ich nichts, weil ich meine Zeit sinnlos am Handy vertan habe. Hrmpf.
So! Liste für diese Woche! Fokussierter sein!


Reading

  • Magdalena 24h: Mein abenteuerliches Leben als Escort Girl von Magdalena Nirva
    – aktuell bei 24%

Ich habe Traumschrott beendet und lese nun nur noch “Magdalena 24h”. Das Kontrastprogramm ist also erstmal vorbei. Jetzt wo ich nur noch dieses Buch lese, kommt mir der Unterschied zwischen den Büchern nur noch größer vor.

“Traumschrott” ist wirklich anspruchsvoll geschrieben und ich musste mich teilweise sehr konzentrieren beim Lesen, um alles zu erfassen. Es regt sehr zum Nachdenken an, ist aber auch etwas skurril.
”Magdalena 24h” hingegen ist sehr einfach geschrieben und ich kann es schnell weglesen. Allerdings ist es auch irgendwie verwirrend geschrieben, mit vielen Sprüngen und nicht zu ende gebrachten Gedankengängen. Mal schauen wie das Buch so weiter geht.

Blogging

  • Neuerscheinungen Oktober
  • Cover Theme Day
  • Erinnerung Gewinnspiel bei Instagram und Facebook
  • Rezension “Traumschrott”
  • LoveAroundTheWorld Challenge
  • [tthink beautiful]
  • Bilder für Instagram machen

Bisschen viel, aber ich möchte alles machen. Mal schauen, was ich im Endeffekt schaffe und was nicht.

Personally

       Done

    • der Bau des Learning Towers schreitet voran

      > die Grundlackierung ist fertig, jetzt fehlen noch die Feinheiten, außerdem ist eins der beiden Teile schon zusammengebaut – nächstes Wochenende sollte er fertig werden

    • viele schöne und besondere Momente entdeckt und erlebt

        To Do

    • Bücherregale einräumen und neu sortieren
    • “Eingangsstapel” zumindest zum Teil abarbeiten
    • den Learning Tower fertigstellen
    • Pflanzen umtopfen
    • “Schöne Momente” – Tagebuch führen
    • Handlettering ausprobieren
    • weniger Zeit am Handy vertrödeln

#MotivationsMontag [3]–Grundsätzlich klappt es ganz gut

Ich hatte letzte Woche eine wirklich schöne und auch sehr volle Woche. Schlaf habe ich nicht viel bekommen, da ich teilweise echt zu viel auf meiner Liste stehen hatte. Das rächt sich jetzt langsam ein wenig, so dass ich versuchen muss in nächster Zeit wieder etwas mehr Schlaf zu bekommen, aber ansonsten bin ich ziemlich gut vorangekommen.

Reading

  • Traumschrott von Christian Krumm
          – aktuell auf Seite 15 von 180
  • Magdalena 24h: Mein abenteuerliches Leben als Escort Girl von Magdalena Nirva
          – aktuell bei 4%

Wie ihr sehen könnt, habe ich mit beiden Büchern erst gerade angefangen und kann noch nicht allzu viel dazu sagen, Wahrscheinlich habe ich beim Mittendrin Mittwoch schon mehr gelesen und kann auch schon detaillierter über die beiden Bücher berichten.
Beides sind Rezensionsexemplare, die wohl unterschiedlicher nicht sein können.

Blogging

  • Neuzugänge der letzten Wochen 
  • Mittendrin Mittwoch
  • LoveAroundTheWorld Challenge 
  • [tthink beautiful]
  • Bilder für Instagram machen

Personally

        Done
    • ich habe mit dem Learning Tower begonnen und nun mega Muskelkater, er ist allerdings noch lange nicht fertig, der erste Schritt ist aber schon gemacht
    • viele schöne und besondere Momente entdeckt und erlebt 
      >wenn man mit solch offenen Augen durch’s Leben geht, kann man wirklich eine Menge schöner Kleinigkeiten entdecken
        To Do
    • Bücherregale einräumen und neu sortieren
      > tja, irgendwie habe ich letzte Woche zwei Bücher eingeräumt und das war’s – also wieder mit auf die Liste 
    • “Eingangsstapel” zumindest zum Teil abarbeiten
      > kein Kommentar…….. ….. …… 
    • mit dem Bau des Learning Towers fortfahren
    • Pflanzen umtopfen
    • Augen offen halten und die schönen Momente und wichtigen Kleinigkeiten entdecken und aufnehme


Was steht bei euch diese Woche alles so an?

#MotivationsMontag [2]–Mehr Fokus auf das Persönliche

Letzte Woche hatte ich euch ja berichtet, dass ich gerade in einer Leseflaute stecke und mich mit der Aktion von der lieben Elizzy ordentlich motivieren wollte.
Das hat auch grundsätzlich ganz gut geklappt, doch irgendwie habe ich meine persönlichen ToDos etwas schleifen lassen und gelesen habe ich auch nicht wirklich viel…


Reading

  • Choices – Die Mächtigen von Nils Nöske
          – aktuell auf Seite 288 von 376
  • Dungeons & Workouts – Vom Lauch mit Bauch zum Held von Welt von Gino Singh u.a.
          – aktuell auf Seite 80 von 253

D&W habe ich mal ein wenig beiseite gelegt, damit ich mich besser auf Choices konzentrieren kann. Naja, hat ja auch irgendwie geklappt, aber dafür, dass ich es eigentlich am Wochenende beenden wollte, fehlen mir doch noch ziemlich viele Seiten. Wäre es kein Rezensionsexemplar mit Frist, hätte ich es abgebrochen oder für längere Zeit beiseite gelegt.

Blogging

  • Neuerscheinungen September Teil 3
  • Mittendrin Mittwoch

  • Rezension zu “Choices – Die Mächtigen”
  • [tthink beautiful] – der erste Beitrag
  • Bilder für Instagram machen – eine neverending Story Winking smile

Personally

      Done

    • alles was ich für den Learning Tower des Tochterkindes brauche, habe ich gekauft – unser erster Trip zu IKEA

      To Do

    • Bücherregale einräumen und neu sortieren
      > ein bisschen was habe ich geschafft, aber das ist nicht wirklich nennenswert, also nochmal auf die Liste
    • “Eingangsstapel” zumindest zum Teil abarbeiten
      > der ist leider gewachsen, anstatt zu schrumpfen…
    • mit dem Bau des Learning Towers beginnen
    • Augen offen halten und die schönen Momente und wichtigen Kleinigkeiten entdecken und aufnehmen

Was steht bei euch diese Woche alles so an? Verratet es mir gerne in den Kommentaren.

#MotivationsMontag [1]–Versuchen wir mal etwas Neues

Es ist Montag und normalerweise bekommt ihr an diesem Tag die Antwort auf die Montagsfrage von Buchfresserchen. Bei dieser Aktion mache ich schon so lange mit und bin mir gerade etwas unsicher, ob ich noch weiter mitmachen soll oder eben nicht. Was sagt ihr? Lest ihr die Beiträge über die Montagsfrage gerne?

Naja, mir ist vor einiger Zeit auf jeden Fall die Aktion der lieben Elizzy aufgefallen, die sich am Anfang der Woche mit ihrem #MotivationsMontag auf eine erfolgreiche Woche vorbereitet. Das finde ich klasse und da ich seit ein paar Tagen regelmäßig To Do Listen schreibe, fand ich die Aktion sehr passend für mich.
Ich versinke im Moment ziemlich in Rezensionsexemplaren, was zum Teil meine Schuld ist, zum Teil liegt es aber auch an fehlenden Absprachen und sehr verzögerten Zusendungen von Reziexemplaren.
Außerdem stecke ich scheinbar gerade in einer riesigen Leseflaute, die sehr passend kommt, da ich meine aktuellen beiden Bücher bis zum 15.09. rezensiert haben muss.

Lange Rede, kurzer Sinn – ich mache nun bei Elizzys Aktion mit und hoffe, dass mich das Ganze stark genug motiviert, um meinen Berg an Aufgaben zu bewältigen.


motivations_montag

Reading

  • Choices – Die Mächtigen von Nils Nöske
          – aktuell auf Seite 73 von 376
  • Dungeons & Workouts – Vom Lauch mit Bauch zum Held von Welt von Gino Singh u.a.
          – aktuell auf Seite 70 von 253

Ich lese beide Bücher abwechselnd. Erst ein Kapitel in “Choices”, dann ein paar Seiten in “D&W”. Mehr als das schaffe ich allerdings im Moment nicht an einem Abend. Zum einen geht mir meine Konzentration flöten, zum anderen stecke ich wie gesagt in einer Leseflaute. Aber eins der Bücher muss ich am Wochenende ausgelesen und rezensiert haben, damit ich mich dem anderen dann nächste Woche widmen kann.

Blogging

  • Neuerscheinungen September Teil 2
  • Mittendrin Mittwoch
  • Rezension “Der kleine Laden der einsamen Herzen”
  • Bilder für Instagram machen
  • Gewinnspiel für Instagram und Facebook vorbereiten und online stellen

Personally

     To Do
  • Bücherregale einräumen und neu sortieren (hierfliegen im Moment überall Bücher rum…)
  • jeden Tag mindestens 50 Seiten lesen
  • benötigte Dinge für den Learning Tower des Tochterkindes kaufen und evtl. sogar schon zusammenbauen
  • “Eingangsstapel” zumindest zum Teil abarbeiten


Was steht bei euch diese Woche alles so an? Verratet es mir gerne in den Kommentaren.